Logo
  • Seniorenfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Frankfurt am Main

    Mit den aufwändigen und kreativen Standdekorationen, der Kulissen von Römerberg und Paulsplatz und dem riesigen Weihnachts- baum gehört der Frankfurter Weihnachtsmarkt zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Wir fahren mit dem Bus nach Frankfurt. Mit einer Führung können Sie die neue Frankfurter Altstadt kennenzulernen. Danach haben Sie ausreichend Zeit nicht… weiter lesen

  • So kommen Fahrrad- und E-Scooterfahrer sicher durch Herbst und Winter

    Laub, Nässe, Schneematsch oder Eis können Radwege und Straßen in der kalten Jahreszeit in Rutschbahnen verwandeln. Wer auf zwei Rädern unterwegs ist, kommt dann besonders schnell ins Schleudern. Dimitar Gouberkov, Unfallexperte von ERGO, gibt Fahrrad- und E-Scooterfahrern Sicherheitstipps.

  • Woher kommen die Rhöner Kelten?

    Die Kelten stehen im Blickpunkt der nächsten Veranstaltung in der Reihe „MuseumsGespräche“ des Fuldaer Vonderau-Museums am Dienstag, 19. November, um 18.30 Uhr in der Kapelle des Museums. Dr. Frank Verse, Museumsleiter sowie Stadt- und Kreisarchäologe, geht unter dem Titel „Woher kommen die Kelten“ Fragen zur Entstehen von Kulturen nach.

  • Polizeipräsidium Osthessen: Blick hinter die Kulissen

    Das Fuldaer Polizeipräsidium in der Severingstraße ist eines der modernsten in Hessen. Im Rahmen der Reihe „Blick hinter die Kulissen“ der Städtischen Volkshochschule besteht am Mittwoch, 20. November um 14.00 Uhr, die Möglichkeit einer Besichtigung. Ergänzend erhalten die Teilnehmer auch wertvolle Hinweise, um nicht Opfer einer Straftat zu werden. Bitte… weiter lesen

  • Ostheim: Genussreicher Auftakt in den Advent

    Der Ostheimer Adventsmarkt in und um die malerische Kirchenburg präsentiert sich in diesem Jahr mit einem neuen Konzept. Genussvoll wird der Besuch am ersten Ad-ventswochenende sein, voller Erlebnisse und Gutes wird auch getan. Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein auf das überraschungsvolle Programm für die ganze Familie. Schauplätze sind die… weiter lesen

  • 9. DIVI-Intensivtransportkurs: Notfallsanitäter aus ganz Deutschland im Klinikum Fulda

    Schwerstkranke oder -verletzte Patienten zur besseren medizinischen Versorgung in ein spezialisiertes Krankenhaus zu transportieren: Dafür gibt es in Deutschland die so genannten Intensivtransporte, die hohe Anforderungen an Personal und Ausrüstung stellen. Zum 9. DIVI-Intensivtransportkurs der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin unter der Leitung von Prof. Dr. Clemens-Alexander Greim und… weiter lesen

  • Straßensperrungen im November und Dezember

    Vollsperrung der Friedensstraße Aufgrund der Herstellung einer Sinkkastenleitung wird die Friedensstraße im Bereich der Hausnummern 10-14 vom 18. November bis einschließlich 29. November 2019 voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist über die Künzeller Straße/ Mehlerstraße und den Weyherser Weg ausgeschildert. Während der Zeit der Sperrung können die Linien 1, 5 und… weiter lesen

  • DRK-Gruppe „Menschen mit Behinderung“ waren zu Gast bei der Backgemeinschaft

    Bei ihrem letzten Monatstreffen verbrachten die Mitglieder der Eichenzeller DRK-Gruppe „Menschen mit Behinderung“ wieder einen erlebnisreichen Nachmittag und sie hatten enorm viel Spaß dabei. Die Eichenzeller Backgemeinschaft hatte diesmal die Gruppe in ihr Vereinshaus eingeladen und verwöhnte die gut gelaunten Gäste mit frischgebackener Pizza, hausgemachten Kuchen und Getränken. Backgemeinschaft-Vorsitzender Klaus… weiter lesen

  • Marburger Theologiestudenten zu Gast in Fulda – Wohin steuern wir die Kirche?

    Eine Gruppe Marburger Theologiestudentinnen und -studenten verbrachte vergangenes Wochenende einige geistliche Tage im Priesterseminar Fulda. Das Katholische Seminar Marburg ist Teil der Theologischen Fakultät Fulda. So bot der Besuch die Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch zwischen Studentinnen und Studenten aus Fulda und Marburg. Mit einer Vesper und dem anschließenden… weiter lesen

  • Gute Stimmung beim traditionellen Klopse-Essen des Rhönklub Zweigverein Eichenzell

    Das Klopse-Essen am Kirmesmontag hat beim Rhönklub Zweigverein Eichenzell bereits eine lange Tradition und die Veranstaltung ist ein fester Termin im Jahresprogramm des großen Wandervereins. So kamen in diesem Jahr wieder über 60 Mitglieder und Gäste in den gemütlich geschmückten Klubraum, um sich vom fleißigen Team des Rhönklubs kulinarisch verwöhnen… weiter lesen

  • Gedenkstunde zum Volkstrauertag

    Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge – Kreisverband Fulda-Stadt – und der Magistrat der Stadt Fulda laden anlässlich des Volkstrauertags am Sonntag, 17. November, um 11.15 Uhr zur öffentlichen Gedenkstunde mit Kranzniederlegung ein. Ort der Veranstaltung ist das Mahnmal für die Toten der beiden Weltkriege an der Fuldaer Michaelskirche.

  • Bistum Fulda: Buch des Monats für Trauernde

    Die Trauerarbeit im Bistum Fulda will auf aktuelle Bücher für Trauernde hinweisen. Mit dieser Pressemeldung sollen Trauernde auf hilfreiche Bücher aufmerksam gemacht werden und Menschen, die Traurende ein Geschenk machen wollen, hier Anregungen erhalten. Gleichzeitig wird diese Buchempfehlung an die Pfarrbüchereien und die Pfarrsekretariate gemailt, mit der Bitte, diese entweder… weiter lesen

  • Stadt Fulda und Freundschaftsverein St. Bonifatius Fulda-Dokkum trauern um Prof. Dieter Wagner

    Die Stadt Fulda und der Freundschaftsverein St. Bonifatius e.V. Fulda-Dokkum trauern um Prof. Dieter Wagner, der zu Beginn der Woche im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Neben seiner langjährigen Arbeit für das Bistum Fulda hat er sich insbesondere bleibende Verdienste um die Städtepartnerschaft zwischen den beiden Bonifatiusstädten Fulda und… weiter lesen

  • Spielgeräte nicht mehr verkehrssicher / Neueröffnung im Frühjahr geplant – Spielplatz Haderwaldstraße gesperrt

    Der städtische Kinderspielplatz in der Haderwaldstraße im Fuldaer Stadtteil Neuenberg ist ab sofort gesperrt. Der Grund: Die Spielgeräte sind nicht mehr verkehrssicher und müssen abgebaut werden. Nach Auskunft des städtischen Amts für Grünflächen und Stadtservice weisen die Geräte erhebliche altersbedingte Defekte auf, die sich ohne größeren Aufwand nicht mehr reparieren… weiter lesen

  • Erste Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht am 16. November

    Bad Hersfeld hat viel zu bieten! Museen und historische Orte der Stadt öffnen am 16. November von 18:00 bis 24:00 Uhr die Pforten und laden bis Mitternacht zum Entdecken und Erforschen ein: Austellungen, Museumsführungen, Lesungen, Turmführungen und vieles mehr… Eintritt: Jeder zahlt, was es ihm wert ist. Orte und Programmpunkte… weiter lesen

  • Angelo Kelly & Family im Sommer 2020 auf dem Uniplatz

    Im Sommer 2020 werden der irische Pop- und Folksänger Angelo Kelly, seine Frau Kira und ihre Kinder das Publikum auch in Fulda auf eine musikalische Reise auf die Grüne Insel mitnehmen. Am Samstag, 15. August 2020, bringen sie um 19.30 Uhr den Irischen Sommer auf die Bühne am Universitätsplatz. Mit… weiter lesen

  • Gesucht: Briefe, Fotos, Dokumente aus Alsfeld und der Region von 1914 bis 1949

    Noch ist es in relativ weiter Ferne, doch hinter den Kulissen wird schon an vielen Stellen eifrig am Jubiläum der Stadt Alsfeld gearbeitet: Auf 800 Jahre Stadtrechte blickt man hier im Jahr 2022 zurück, und ein ganzes Autorenteam ist bereits jetzt mit der Erstellung einer Festschrift beschäftigt. Herausgeber wird der… weiter lesen

  • Firmen-Weihnachtsfeier: Rechte und Pflichten – Experten-Interview der IDEAL Versicherung

    Ohne Termindruck und in gemütlicher Runde mit Kollegen und Vorgesetzten zusammensitzen: Weihnachtsfeiern im Betrieb sind eine gute Gelegenheit, das zu Ende gehende Jahr abzuschließen. Doch nicht jeder freut sich über den weiteren Termin in der oft hektischen Adventszeit: Müssen Arbeitnehmer an der Feier teilnehmen? Und was, wenn es keine Weihnachtsfeier… weiter lesen

  • Der ERGO Rechtsschutz Leistungsservice informiert: Widerrufsfrist beim Autokauf

    Bietet ein Autohaus einen Wagen über ein Onlineportal an und organisiert den Vertragsabschluss per E-Mail, handelt es sich deswegen nicht automatisch um ein sogenanntes Fernabsatzgeschäft. Das bedeutet, dass Verbraucher den Kauf in einem solchen Fall nicht einfach innerhalb von 14 Tagen widerrufen können. So hat laut Michaela Rassat, Juristin der… weiter lesen

  • Kino35 Extravorstellung „Systemsprenger“ am 20.11.2019

    Die Kultur- und Kinoinitiative Fulda e.V. zeigt am Mittwoch, den 20.11.2019 um 20:30 Uhr aufgrund hoher Nachfrage eine Extravorstellung des Films „Systemsprenger“ , Einlass ist ab 19.30. Kurzbeschreibung des Verleihs: Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im… weiter lesen

  • Alexander-von-Humboldt-Schule nimmt mit Eric Greifenhagen am Bezirksentscheid teil

    Vorlesen ist eine Superkraft! So sieht es zumindest der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der in diesem Jahr zum 61. Mal mehr als 600.000 Schülerinnen und Schüler zu seinem renommierten Vorlesewettbewerb eingeladen hat. Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten ist dies einer der größten bundesweiten Schülerwettbewerbe. Alljährlich richtet er sich an die… weiter lesen

  • Bischof Gerber hielt Ansprache anlässlich des Gedenkens zur Erinnerung an die Pogromnacht 1938

    „Wenn wir als Juden und Christen heute hier gemeinsam gedenken, dann auch in Scham darüber, dass in jener unseligen Nacht auch hier in Fulda kein Gerechter der Völker da war, der selbst zur Tür wurde und der sich schützend vor die Tür der Synagoge gestellt hätte.“ Dies betonte der Fuldaer… weiter lesen

  • Stadt investiert 740.000 Euro in neue Halle der Stadtgärtnerei – Wo Fuldas Palmen überwintern

    Im Sommer gehören sie sicher zu den meistfotografierten Lebewesen der Stadt: die großen Palmen vor dem Stadtschloss, der Hauptwache oder auch auf dem Universitätsplatz. Mit ihren ausladenden Palmwedeln bilden sie auf unzähligen Touristenbilden den exotisch anmutenden Rahmen für Selfies oder Schnappschüsse von den barocken Gebäuden und verbreiten südliches Flair. Doch… weiter lesen

  • AWO Buecherbasar am Samstag, den 16.11.2019 ab 14:00Uhr

    Lesestoff zu den vielseitigsten Interessengebieten gesucht? Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Fulda e.V. veranstaltet wieder einen Bücherbasar. Angeboten wird eine große Auswahl zum Teil fast neuwertiger Bücher. Wie in der Vergangenheit gibt es auch wieder die Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen die ersten Leseproben zu nehmen. Der Erlös kommt direkt der Kinder-… weiter lesen

  • Jahreskonzert der Städtischen Musikschule am 16. November – Musikalische Schmuckstücke von Beethoven bis Piazzolla

    Von den zahlreichen Veranstaltungen, die die Musikschule der Stadt Fulda ausrichtet oder musikalisch umrahmt, ist das große Jahreskonzert im Fürstensaal zweifellos das größte Glanzlicht. Es wird am Samstag, 16. November, um 19 Uhr im Fürstensaal des Fuldaer Stadtschlosses stattfinden. Die Mitwirkenden haben echte Schmankerl vorbereitet, die auch einem klassisch nicht… weiter lesen

  • Berichte von Toten, Geschichten voller Leben – Lesung aus Robert Seethalers Roman „Das Feld“

    Ein zu Ende gehendes Leben, keine Aussicht auf Heilung, die Angst vor dem Tod – all das sind Themen, mit denen sich niemand gerne auseinandersetzt, die aber dennoch zum Leben gehören. Gerade wenn sich Menschen und ihre Angehörigen unheilbaren Krankheiten gegenübersehen, ist es wichtig, professionelle und vertrauensvolle Menschen an der… weiter lesen

  • „KinderKino + mehr“ wieder auf Tournee

    Das medienpädagogische Angebot „KinderKino + mehr“ des Jugendbildungswerkes der Stadt Fulda startet diesen Monat am Donnerstag, den 14.11.2019 mit dem mitreißenden Film „Kiriku und die wilden Tiere“.

  • Karikaturen-Ausstellung im Rahmen der 26. Fuldaer Energiewochen -„Klimawandel ist nicht witzig“

    Mit spitzer Feder nimmt der Karikaturist Gerhard Mester das politische und gesellschaftliche Geschehen in Deutschland und der Welt aufs Korn – regelmäßig werden seine Karikaturen in deutschen Tageszeitungen oder Magazinen veröffentlicht. Sein besonderes Augenmerk gilt dem Klimawandel, in zahlreichen seiner zugespitzten Motive hat er die Sorglosigkeit und den Zynismus vieler… weiter lesen

  • Vereins- und Sportförderung: 22.120 Euro Zuschuss

    Im Sportkreis Fulda-Hünfeld wurden sieben Anträge mit einer Gesamtbewilligung in Höhe von 22.120,22 Euro aus dem Förderfond für langlebige Sportgeräte und Baumaßnahmen des LSB Hessen bewilligt und an die jeweiligen Vereinsvertreter in einer kleinen Feierstunde überreicht.

  • Ev. Akademie Hofgeismar: Weihnachten in Literatur und Psychologie

    Ein Adventswochenende zur Einstimmung und Vorbereitung auf Weihnachten als Familienfest bietet die Evangelische Akademie Hofgeismar von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Dezember, an. Zusammen mit dem Staatstheater wird in Alan Ayckbourns Komödie „Schöne Bescherungen“ eingeführt und die Aufführung besucht. Literarisch werden sich die Teilnehmer auch anhand von Zsuzsa Bánks Erzählung… weiter lesen

  • Staatlich geförderte Beratungsstelle in Künzell feiert 1-jähriges Bestehen

    Am 15.10.2018 eröffnete die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) erstmals ihre Türen in der Lindenstraße in Fulda. Seitdem ist einiges passiert. Aufgeregt und mit Spannung wurden die ersten Ratsuchenden erwartet, denn bis dahin war das Konzept der EUTB eher unbekannt. Auch heute wissen noch viele nicht, dass es dieses Angebot gibt…. weiter lesen

  • Wincent Weiss kommt auf den Uniplatz in Fulda

    Jetzt steht auch der zweite Baustein der Fuldaer Uniplatzkonzerte im nächsten Jahr fest: Popstar Wincent Weiss wird am Freitag, 14. August 2020, open air auf dem Uniplatz zu erleben sein und vor allem ein junges Publikum begeistern, zwei Tage später steht dann – wie schon vor einigen Wochen angekündigt –… weiter lesen

  • A 66 Neuhof: Tunnelsperrungen nachts vom 18. bis 22. November 2019

    Aufgrund von Arbeiten im Tunnel Neuhof ist die A 66 vom 18. bis 22.11.2019 immer nachts ab 22 Uhr bis morgens 5 Uhr zwischen den Anschlussstellen Neuhof-Süd und Neuhof-Nord in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Umleitung in Fahrtrichtung Fulda erfolgt ab Neuhof-Süd über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U 47 auf die… weiter lesen

  • L 3378 Hünfeld: Ende der Vollsperrung

    Die L 3378 zwischen Michelsrombach und Fulda-Lehnerz ist wieder frei befahrbar. Die Vollsperrung wird morgen, im Lauf des 12.11.2019 aufgehoben.

  • Herr Bombelmann besucht Bonifatius

    Zu Gast beim Bücherspielplatz in Fulda-Aschenberg: Der erfolgreiche Kinderbuchautor Wolfgang Lambrecht liest auf Einladung der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt im Bürgerzentrum der AWO Fulda. Mit regelmäßigen Vorlese-Vormittagen wollen Unternehmensgruppe und AWO die Lese- und Sprachkompetenz der Kinder aus dem Stadtteil stärken. Herr Bombelmann ist ein ungewöhnlicher Mensch, und das… weiter lesen

  • Volkskrankheit Grauer Star: Was sind die Symptome und wie lassen sie sich behandeln?

    Etwa die Hälfte der 52- bis 64-Jährigen ist vom Grauen Star betroffen, unter den 65- bis 75-Jährigen sind es sogar 90 Prozent. Insgesamt leiden hierzulande schätzungsweise 10 Millionen Menschen daran. Wie die Augenkrankheit entsteht, wie Betroffene sie erkennen können und wie sie sich behandeln lässt, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte… weiter lesen

  • Baumspende für den Klimaschutz Zehn Winterlinden am Radweg zwischen Haimbach und Maberzell gepflanzt

    Zum zehnjährigen Jubiläum ihres Klimaschutzengagements schenkt die Marke hassia zehn hessischen Städten je zehn Bäume. In Fulda werden Winterlinden für schattiges Grün an einem neuen Radweg sorgen. Insgesamt wurden im Rahmen des hassia-Klimaschutzengagements im Raum Fulda mehr als 15.700 Bäume gepflanzt.

  • 25-jähriges Dienstjubiläum von Daniela Karnoll

    Bereits am 1. August 2019 beging Daniela Karnoll ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei Hessen Mobil, dem Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen am Standort Fulda. Frau Karnoll startete ihre Ausbildung zur Straßenbautechnikerin im August 1994. Nach dem erfolgreichen Abschluss durchlief sie verschiedene Stationen innerhalb der Straßenbauverwaltung. Im September 2019 legte Frau… weiter lesen

  • Gefahrenzone Badezimmer: Wer im Handtuch alles lauert

    Eigentlich ist doch alles ganz einfach: Man greift sich nach dem Duschen ein großes Badetuch und rubbelt munter drauf los. Im Nu sind Haare, Gesicht, Füße und alle anderen wichtigen Körperteile so trocken wie der Humor von Harald Schmidt. Danach ab an den Haken und am nächsten Tag geht’s fröhlich… weiter lesen

  • Tamara Lukasheva Quartett – im Forum Kanzlerpalais / 15.11.19 – 20 Uhr

    Tamara Lukasheva gilt über ihre Generation hinaus als eine der herausragenden Stimmen des deutschen, wenn nicht des europäischen Jazz. Ihre ungewöhnlich flexible, über viele Jahre ausgefeilte Ausdruckskraft beeindruckt nicht nur ein Jazz-affines Publikum.

1 2 1.214