Logo

Umwelt & Tourismus

  • Gute Bedingungen für die Wildkatze in der Rhön: Stabile Bestände

    Die Europäische Wildkatze ist in Deutschland stark gefährdet, denn sie ist auf ungestörte Wälder und strauchreiches Offenland angewiesen. Im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön findet die Wildkatze genau diese Bedingungen und damit auch weiterhin ausreichend Lebensraum. Das ergaben neue Untersuchungen. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Europäische Wildkatze (Felis silvestris) in Mitteleuropa nahezu… weiter lesen

  • Rotmilankonzept Rhön in der Fertigstellungphase

    Ein zentraler Baustein des Rhöner Rotmilanprojekts ist die Erstellung eines Schutzkonzeptes Rotmilan Rhön. Damit sollen die planerischen Grundlagen für die weiteren Projektschritte geschaffen werden. Aktuell werden für das Konzept die einzelnen Maßnahmen in Expertengremien diskutiert. In diesem Zuge fand im Groenhoff Haus auf der Wasserkuppe ein Maßnahmenworkshop mit Teilnehmern aus… weiter lesen

  • Leitbildbildprozess zur nachhaltigen Wasserversorgung in der Rhein-Main-Region gestartet

    Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser: „Eine umweltverträgliche und zukunftssichere Wasserversorgung ist eine Herausforderung, die wir nur gemeinsam bewältigen können.“ „Wasser ist das Lebensmittel Nummer 1. Die Bürgerinnen und Bürger in Hessen vertrauen zu Recht darauf, dass es zu Hause jederzeit aus dem Wasserhahn sprudelt – in guter Qualität und ausreichender Menge…. weiter lesen

  • Wandern Rund um Gersfeld

    Spazierengehen oder wandern macht gemeinsam mit anderen mehr Spaß. Auch in der näheren Umgebung gibt es viele attraktive Touren. Die Volkshochschule der Stadt Fulda bietet in Zusammenarbeit mit dem Rhönklub am Mittwoch, den 06. April, eine Wanderung „Rund um Gersfeld“ an. Der Zug bringt uns nach Gersfeld. Nach einem Anstieg… weiter lesen

  • Simone Müller ist seit dieser vergangener Woche Koordinatorin für die Öko-Modellregion

    „Das ist der Haken, an dem ich mich festhalten kann, um den Betrieb fortzuführen“, sagt Nebenerwerbslandwirt Thomas Sauer aus Poppenhausen. Er begrüßt, dass sich der Landkreis im vergangenen Jahr beim Land für die Teilnahme an einem Projekt zum Ökolandbau beworben hatte. Seit Mai 2015 gehört Fulda nun zu einer von… weiter lesen

  • 10 Jahre DER HOCHRHÖNER®

    Der Premiumwanderweg „Der Hochrhöner“ feiert 2016 10-jähriges Bestehen. 2005 wurde mit der Auftragsvergabe an den „Wanderpapst“ Dr. Rainer Brämer ein Gutachten erstellt, dass das Rhöner Wanderwegenetz neu strukturiert hat. Es wurden 20 Rundwanderwege, die sogenannten Extratouren geschaffen, die gemeinsam mit den Streckenwanderung „Der Hochrhöner“ das Herz des Wanderwegnetzes in der… weiter lesen

  • „Wieviel Regionalität ist in Hessen möglich?“ – Ministerin Hinz bei Podiumsdiskussion auf der Messe „Land und Genuss“

    „Regional vermarktete und ökologisch erzeugte Lebensmittel sind eine Perspektive für die Region und finden auch bei Verbraucherinnen und Verbrauchern immer größeren Anklang“, betonte Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz heute bei einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Frankfurter Landwirtschaftlicher Dialog“ auf der Verbrauchermesse „Land und Genuss“ in Frankfurt. Die Diskussion stand unter dem… weiter lesen

  • Seit mehr als 130 Jahren beobachten Forstwissenschaftler Hessens „Grüne Lunge“

    Wie kommt unser Wald mit dem Klimawandel zurecht? Muss die Bevölkerung vor gefährlichen Raupen geschützt werden? Wie sollten Försterinnen und Förster den Wald pflegen, damit er möglichst stabil wächst? Mit diesen bzw. ähnlichen Fragen beschäftigen sich Forstwissenschaftler seit mehr als 130 Jahren. „Diese angewandte Forschung liefert für uns Praktiker wertvolle… weiter lesen

  • Erster Storchenhorst im Gründchen aufgestellt

    Das Klappern der Weißstörche ist selten geworden. Im Gründchen hoffen jetzt die Mitglieder der Natur- und Vogelschutzgruppe Schwarz, Vertreter der Stadt Grebenau und der Naturschutzbehörde darauf, dass schon bald junge Weißstörche eingebürgert werden können. Dabei helfen soll der neue Storchenhorst, der auf Initiative der Naturschutzgruppe im vereinseigenen Biotop in Wallersdorf… weiter lesen

  • Weitere elf Forstämter im hessischen Staatswald sind FSC-zertifiziert

    „Fast die Hälfte Hessens ist von Wald bedeckt. Der Wald ist Erholungsraum, Lebensraum und Ressource. Wir müssen ihn schützen und bewahren. Mit der FSC-Zertifizierung von weiteren elf Forstämtern setzen wir ein Zeichen für eine ökologische, ökonomische und soziale Bewirtschaftung“, sagte Umweltministerin Priska Hinz heute im Forstamt Königstein. Nachdem im April… weiter lesen

  • Neue Ausstellung „Schmetterlinge – Bedrohte und filigrane Bewohner der Rhön“

    Im Informationszentrum des Groenhoff-Hauses auf der Wasserkuppe, dem Sitz der Hessischen Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön, hat eine neue Ausstellung eröffnet. Sie trägt den Titel „Schmetterlinge – Bedrohte und filigrane Bewohner der Rhön“ und zeigt zahlreiche Bilder der Fotografin Carola Nicolaus aus Tann. Bei der Eröffnung gab Martin Kremer, stellvertretender Leiter… weiter lesen

  • Große Fahrzeugschau der 1. Bayerischen Modellstadt Bad Neustadt am 16. und 17. April 2016

    Eine feste Größe im Veranstaltungskalender ist die „Fahrzeugschau Elektromobilität“, welche die 1. Bayerische Modellstadt für Elektromobilität in Bad Neustadt bereits zum sechsten Mal präsentiert. E-mobile Vielfalt erleben Interessiertes Publikum ist am 16. und 17. April herzlich eingeladen, sich einen Überblick über die neuesten Entwicklungen zu verschaffen. Dabei legen die Veranstalter… weiter lesen

  • „Ran an den Speck“ in Büdingen- Mit dem Viehhirten zum Schlachtessen am 27.02.2016

    Wenn der Büdinger Viehhirten durch die dunklen Gassen der Altstadt leitet, hat er viel vom früheren Leben zu erzählen. Diesmal gilt sein Augenmerk dem früheren Ritual des Schlachtens. Der meist nur einmal Jahr in der kalten Jahreszeit durchgeführte Schlachttag war früher ein richtiges Fest, da nun wieder Fleisch auf den… weiter lesen

  • Kabinett beschließt Weiterentwicklung der Hessischen Biodiversitätsstrategie

    Umweltministerin Priska Hinz: „Die Landesregierung verpflichtet sich dem Artenschutz in Hessen und geht auch innerhalb Europas mit gutem Beispiel voran.“ „Biologische Vielfalt ist unsere Lebensgrundlage. Doch auch vor Hessen macht das Artensterben nicht Halt. Umso wichtiger ist ein gemeinsames Bekenntnis zur Hessischen Biodiversitätsstrategie, die wir weiterentwickelt und konkretisiert haben“, begrüßte… weiter lesen

  • Das REISEBÜRO HAPP veröffentlicht sein neues Jahresprogramm

    Egal ob Städtereise, Erlebnis- oder Aktivurlaub, ob in die Berge oder ans Meer, ob mit dem Bus, per Schiff oder Flugzeug: Im neuen Jahreskatalog des REISEBÜRO HAPP finden Sie wieder Gruppenreisen aller Art und in die unterschiedlichsten Zielgebiete. Sowohl altbewährte als auch neue Reiseideen wurden im Jahreskatalog 2016 aufgenommen. „Gemeinsam… weiter lesen

  • Rhönverein gratuliert Regina Rinke zum 80. Geburtstag

    Am 23. Januar feierte Regina Rinke, die langjährige Präsidentin des Rhönklubs und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande, ihren 80. Geburtstag. Der Verein Natur- und Lebensraum Rhön (VNLR) gratuliert der nach wie vor hochengagierten Wildfleckenerin zu ihrem Ehrentag. Für den hessischen Förderverein des Biosphärenreservats war Rinke über zwei Jahrzehnte ein kritisch-konstruktiver… weiter lesen

  • Winterwanderwege um Poppenhausen gewalzt

    Die Natursportgemeinde freut sich, dass der Schnee in diesem Winter endlich das Rhöner Mittelgebirge erreicht hat. Dies zum Vergnügen der Wintersportler aus der heimischen Region wie auch der Urlaubsgäste sowie zur Freude der Liftbetreiber und der sonstigen Anbieter. Die Angebote für Ski-, Langlauf und  Snow-Kiting auf der Höhe sind das… weiter lesen

  • Traumhafte Winterlandschaft auf der Wasserkuppe

    Traumhafte Winterlandschaft auf der Wasserkuppe aus der Vogelperspektive. Auch bei klirrender Kälte ist ein Paragliding-Flug über die verschneite Landschaft ein Hochgenuss. Wer lieber Bodenhaftung wahrt: Es herrschen ideale Bedingungen für Skilauf und Schlittenfahrten. Fotos: Boris Kiauka / Marc Niedermeier / www.papillon.de

  • Landleben in der Rhön Ein Film von Barbara Petermann und Bettina Schaefer Dienstag, 26.01.2016 20.15 Uhr bis 21.00 Uhr im hr-fernsehen

    Eine Spritztour mit dem Quad quer durch den abgelassenen Forellenteich; eine mobile Pizzeria aus umgebauten  Öltonnen; ein Unterwasserlaufband für Hunde mit Gelenkproblemen – das sind einige der Ideen, mit denen Familien in der Rhön ihr Auskommen sichern. Sie wollen auch in Zukunft nicht nur auf dem Land wohnen, sondern dort… weiter lesen

  • Hessen präsentiert regionale Erzeuger und Produkte auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

    „Wir wollen die enorme Vielfalt an Regionen und regionaler Produkte aus Hessen bekannt und schmackhaft machen. Dafür ist die Internationale Grüne Woche eine wichtige Plattform“, sagte Landwirtschaftsministerin Priska Hinz zur Eröffnung der weltweit größten Landwirtschafts- und Verbrauchermesse, die vom 15. bis 24. Januar in Berlin stattfindet. „Dem Konsumtrend folgend, spielen… weiter lesen

  • Weltklimakonferenz ist Ansporn für ambitionierten Klimaschutz in Hessen

    „Die wichtigste Botschaft des Pariser Klimaabkommens ist der Beschluss und die Einigung darüber, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Damit hat sich die internationale Staatengemeinschaft ein ambitioniertes Ziel gesetzt, das auch für uns in Hessen Ansporn ist. Wir werden den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel… weiter lesen

  • Interessante Projekte am Forschungszentrum Neu-Ulrichstein

    Im Sommer und Herbst 2015 konnte man zwischen Homberg (Ohm) und Kirtorf am späten Abend oder frühen Morgen immer wieder Leute mit Kisten und Koffern über verschiedene Wiesen in den Gemarkungen von Kirtorf, Lehrbach, Erbenhausen und Dannenrod laufen sehen. Tafeln an diesen Flächen wiesen auf das Forschungszentrum Neu-Ulrichstein (FNU) in… weiter lesen

  • Priska Hinz reist zur Weltklimakonferenz nach Paris

    Hessische Klimaschutzministerin: „Die vermeintlich letzte Chance für verbindliche internationale Klimaziele muss genutzt werden.“ „Ich fahre mit einem Koffer voll Hoffnung und Erwartung nach Paris: Viele Klimaexperten sehen den diesjährigen Klimagipfel als die letzte Chance für verbindliche internationale Klimaziele. Diese müssen wir nutzen“, sagt Klimaschutzministerin Priska Hinz, die heute nach Paris… weiter lesen

  • Hessen fördert Nachbarkommunen von Windenergieanlagen

    „Der konsequente Ausbau der Windenergie in Hessen ist ein enorm wichtiger Baustein für den Klimaschutz. Für diesen Ausbau sind die hessischen Kommunen unsere wichtigsten Partner. Darum werden wir sie in Zukunft finanziell unterstützen und nehmen dabei viel Geld in die Hand“, sagte Klimaschutzministerin Priska Hinz heute in Wiesbaden. Um den… weiter lesen

  • Magazin Ferienwandern 2016 erschienen

    Das Magazin Ferienwandern für das Jahr 2016 ist erschienen. Das Heft informiert über eine Fülle von Wanderwegen sowie Wanderregionen und bietet eine lange Liste wanderfreundlicher Unterkünfte. Dazu gibt es viele Termine für geführte Wanderungen. Ein Schwerpunkt in diesem Jahr sind die vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Gesundheitswanderungen. Mit dem Magazin Ferienwandern… weiter lesen

  • Mit Caravan und Reisemobil in den Schnee Hilfreiche Tipps von Seitz Caravaning zum Wintercamping

    Das Ende der Sommersaison ist für viele Campingfreunde gleichzeitig auch der Start zum beliebten Wintercamping. Damit auch das Camping in der kalten Jahreszeit ein voller Erfolg wird, gilt es Grundsätzliches zu beachten. InterCaravaning-Fachhändler Seitz Caravaning aus Fulda hat acht wichtige Tipps für ein gelungenes Wintercamping zusammengestellt. Denn: gute Vorbereitung ist… weiter lesen

  • 4. Hessisches Waldpädagogikforum lässt neue Ideen erklingen

    Unter dem Motto „Das Ohr am Wald“ trafen sich am 26. November über 80 Waldpädagogikexperten in Buseck zum vierten hessischen Waldpädagogikforum. Die Veranstaltung setzte klangvolle Impulse und lies die Teilnehmer horchen, staunen und experimentieren. Der Landesbetrieb Hessen-Forst und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Hessen e.V., richteten die Fachtagung gemeinsam aus…. weiter lesen

  • Klimaschutz im Vogelsberg: Neue Webseite informiert

    „Die neue Webseite zum Klimaschutzkonzept soll dabei helfen, die Entwicklung des Konzepts transparent zu gestalten und gemeinsam mit den Bürgern des Vogelsbergkreises die Weichen für eine nachhaltige Entwicklung der Region zu stellen.“ Mit diesen Worten gibt Landrat Manfred Görig den Startschuss für die neue Internetseite www.klimaschutz-vogelsbergkreis.de. Die Klimaschutz-Webseite des Kreises… weiter lesen

  • Altstadtführung Büdingen am Sonntag, 29. November

    Die Tourist-Information Büdingen lädt Sie am kommenden Sonntag den 29. November zur Altstadtführung ein. Im historischen Gewand vermittelt die Gästeführerin Geschichte und Geschichten der mittelalterlichen Stadt. Bei der 1,5-stündigen Altstadtführung lernen die Teilnehmer die wichtigsten Baudenkmäler und schönsten Ecken und Winkel der mittelalterlichen Festungsstadt kennen. Sie erfahren mehr über die… weiter lesen

  • Mit der richtigen Waschmaschine Energiekosten sparen

    Es ist immer ärgerlich, wenn die alte Waschmaschine, die bereits seit 20 Jahren brav gedient hat, kaputt geht. Man hängt ja doch an dem alten Stück, das man irgendwann mal in einem Geschäft in Fulda gekauft hat, das es vielleicht schon lange nicht mehr gibt. Doch es ist natürlich auch… weiter lesen

  • Gäste begeistern und Mitarbeiter motivieren: Das Rhöner Landhotel Haus zur Wasserkuppe ist zertifizierter QualitätsBetrieb der Stufe I der „ServiceQualität Deutschland“

    Bei der Auszeichnung der QualitätsBetriebe der Initiative „ServiceQualität Deutschland“ am 18. November 2015 in der Wiesbadener Casino-Gesellschaft wurde das Rhöner Landhotel Haus zur Wasserkuppe im Luftkurort Wüstensachsen von dem hessischen  Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir ein weiteres Mal als QualitätsBetrieb der Stufe I ausgezeichnet und ist das erste Hotel der hessischen… weiter lesen

  • Der Herbst der „wilden Töpfe“

    Die Kampagne „Wildes Hessen?! – Mehr Vielfalt in Garten, Dorf und Stadt“ motiviert Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen, Kindergärten und Kommunen dazu, mehr für den Schutz der Biologischen Vielfalt zu tun. ÖkoLeo ruft jetzt eine neue Mission im Rahmen der Kampagne aus, die sich speziell an Kinder und Familien richtet…. weiter lesen

  • Der Breitenbach bei Michelsrombach – eines der am besten untersuchten Fließgewässer in Europa

    Seit Ende der 60er Jahre bis 2006 stellte der Breitenbach das wichtigste Untersuchungsobjekt der Limnologischen Flussstation in Schlitz, einer ehemaligen Außenstelle der Max-Planck-Gesellschaft, dar. Die vielfältigen Untersuchungen zusammen mit der intensiven Bearbeitung der Flora und Fauna haben dieses Ökosystem zu einem der am besten untersuchten Fließgewässer europaweit gemacht. Ziel der… weiter lesen

  • Geheimtipp mit besonderen Fernblicken für geübte Wanderer: Simmelsberg -Himmeldunkberg

    Mit einer Rundumsicht bis in den Vogelsberg, über Teile des Truppenübungsplatzes Wildflecken und der bayerischen Rhön ist der Simmelsberg mit seiner einzigartigen Lage, seinen Kalkweiden, Magerwiesen und Basaltfelsen jede Anstrengung wert. Vom Himmeldunkberg zum Schwedenwall wandert man einen schmalen Pfad an der Landesgrenze von Hessen und Bayern mit Grenzsteinen aus… weiter lesen

  • Drei Rundwege um Kleinsassen verbinden Natur- und Kunstgenuss / Der Milseburg-Malerrundweg

    „Ein köstlicher Maler ist der Herbst…“, beginnt ein Gedicht des  österreichischen Poeten Franz Eichert. Es passt zum goldenen Oktober, der die Rhön mit seinen leuchtenden Rot- und Gelbtönen so ansehnlich schmückt, dass man als Wanderer diesen Anblick gerne festhalten möchte. Auf dem Milseburg-Malerrundweg lässt sich nachempfinden, was Künstler seit der… weiter lesen

  • Energie Exkursion des Biosphärenreservats

    Das Biosphärenreservat Rhön lädt in Zusammenarbeit mit dem Verein Natur und Lebensraum Rhön zu einer ganztägigen Energieexkursion ein. Am Sonntag, 15.11.2015, werden insgesamt vier Anlagen besichtigt, die auf der Verwendung von erneuerbaren Energien beruhen. Bei der Firma Elektro Burkart in Dirlos wird eine Hackschnitzel Heizanlage sowie ein Scheitholzkessel mit kleinem… weiter lesen

  • Neuer Flyer Extratour „Kegelspiel-Wanderweg“ ab sofort erhältlich

    Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel hat einen Wanderflyer zur Extratour „Kegelspiel-Wanderweg“ mit einer Auflage von 10.000 Stück herausgegeben. Der 18,3 km lange Premiumrundweg beginnt am Parkplatz Stallberg und verläuft über den Appelsberg, Rückersberg und über Großentaft bis zum Gehilfersberg und zurück zum Ausgangspunkt. Besonderheiten dieser Wandertour sind die keltische Ringwallanlage… weiter lesen

  • Acht Kilometer durch abwechslungsreiche Landschaft / auch für weniger geübte Wanderer

    Der Rhön-Rundweg Silges bietet eine tolle Aussicht über das hessische Kegelspiel und die Rhön. Die Umgebung ist ausgesprochen abwechslungsreich mit offener Kulturlandschaft, Kalkmagerrasen, Wald und Quellen und bietet so Erholung für Körper und Sinne. Ausgehend von der Kirche in Silges folgt man dem blauen „Rhön-Rundweg 1 Silges“ – Schild „RRW1… weiter lesen

  • Positive Entwicklung der Übernachtungszahlen
im Hessischen Kegelspiel

    Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel e.V. verzeichnet einen deutlichen Übernachtungs- und Ankünfteanstieg im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr. Insbesondere die Stadt Hünfeld, die Marktgemeinde Eiterfeld sowie Haunetal konnten ihre Übernachtungen und Ankünfte steigern. Das Kegelspiel trotzt damit dem Trend in eher ländlichen Tourismusregionen. Auch in der Rhön sind die Zahlen… weiter lesen

  • Lernen auf dem Bauernhof für Jung und Alt

    Auf dem Biohof Kirchner ist die Vielfalt der Tiere groß: Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine, Hühner und im Sommer auch noch Enten, Gänse und Puten sowie Hasen gibt es hier. Alles ganz normal für einen Bauernhof – außer dass die meisten dieser Tiere aus gefährdeten Rassen stammen: Pinzgauer Rinder, Coburger Fuchsschafe… weiter lesen

1 2 3 56