Logo

Archive for Februar 27th, 2015

  • GRÜNER OB-Kandidat Zwengel möchte „Tradition der Transparenz“ begründen

    Die Richtlinien für den Verkauf städtischer Wohngrundstücke in Fulda stehen im Fokus des Fuldaer GRÜNEN-OB-Kandidaten Ralf Zwengel: „Die Nachfrage an Grundstücken in attraktiven Lagen übersteigt das Angebot. Daher bedarf es transparenter und gerechter Richtlinien, will sich die Stadt nicht Vorwürfen wie ‚Vetternwirtschaft‘ oder ‚Regieren nach Gutsherrenart‘ ausgesetzt sehen.“ Die Bürgerinnen… weiter lesen

  • Ausbildung von Studierenden der Humanmedizin am Klinikum Fulda

    Das Klinikum Fulda, Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen, und die Philipps-Universität Marburg haben im September letzten Jahres eine intensive Zusammenarbeit bei der Ausbildung von Medizinstudenten vereinbart. Unter der Bezeichnung Universitätsmedizin Marburg – Campus Fulda konnten mit Beginn des  Wintersemesters am 27. Oktober die ersten Studierenden im Klinikum begrüßt werden. „Das… weiter lesen

  • Rhön erhält Fördergeld von Wiesbaden

    Das Hessische Umweltministeriums hatte es bereits vor Weihnachten angekündigt: die Rhön hat sich auch für die neue LEADER-Förderperiode bis 2020 qualifiziert. Nun waren der 1. Vorsitzende Dr. Hubert Beier und der Geschäftsführer Martin Kremer nach Wiesbaden eingeladen, um den Bewilligungsbescheid aus den Händen von Umweltministerin Priska Hinz entgegen zu nehmen…. weiter lesen

  • SPD-Landtagsabgeordnete besuchen Biosphärenreservat

    Im Rahmen ihrer Winterreise besuchten die Landtagsabgeordneten Sabine Waschke und Tobias Eckert (beide SPD) das Biosphärenreservat Rhön. In einem zweistündigen Arbeitsgespräch informierten sich die Abgeordneten bei Torsten Raab, dem Leiter der Verwaltungsstelle, Steffen Korell, Bürgermeister der Rhönstadt Gersfeld, und bei Martin Kremer, Geschäftsführer des Vereins Natur- und Lebensraum Rhön (VNLR),… weiter lesen

  • Deckenfest der Antonius von Padua Schule

    Vergangenen Freitag feierten die Schülerinnen und Schüler der Antonius von Padua Schule, gemeinsam mit vielen Unternehmern und Unterstützern des Antoniusheims, das Deckenfest des Schulneubaus. Vertreter der Antonius-Stiftung, die Bauleitung und Architekten sowie Henning und Steffen Strauss, die gemeinsam mit ihrem Vater Norbert kamen, ließen es sich nicht nehmen, an diesem… weiter lesen

  • Haushaltsnahe Dienstleistungen Agentur für Arbeit und mobila informieren am 9. März

    Interessierte Frauen haben am 9. März in der Agentur für Arbeit in Bad Hersfeld die Möglichkeit, an einem Vortrag zum Thema Haushaltsnahe Dienstleistungen teilzunehmen. Gudrun Raschke vom Service-Netzwerk mobila (Netzwerk für haushaltsnahe Dienstleistungen des Bezirkslandfrauenvereins Rotenburg) informiert über familienunterstützende haushaltsnahe Dienstleistungen, die Angebote des Netzwerks sowie über die Möglichkeit, selbst… weiter lesen

  • Neue Tourismus-Struktur für die Destination Rhön

    Die Rhön ist auf der Suche nach einer neuen Tourismus-Struktur, die in der Lage ist, auf die Herausforderungen der Zukunft und den Wettbewerb der touristischen Regionen untereinander schlagkräftig zu reagieren. Die Regionale Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Rhön hat die in Berlin ansässige BTE Tourismus- und Regionalberatung mit der Erarbeitung eines entsprechenden Konzeptes… weiter lesen

  • Tiefgekühltes Gemüse ist Lieblingsprodukt in deutschen Gefriergeräten

    Wie oft essen die Deutschen Tiefkühlkost, was sind dabei ihre liebsten Produkte und was lagern sie Kurioses in ihren Tiefkühlern? Eine aktuelle Umfrage anlässlich des Tags der Tiefkühlkost am 6. März zeigt neue und überraschende Ergebnisse. 963 Teilnehmer haben online an der bofrost*Umfrage im Februar teilgenommen. „Mindestens zwei Mal pro… weiter lesen

  • IHK-Meisterprüfungen erfolgreich abgeschlossen

    Hervorragende Bilanz: 25 Teilnehmer des BBZ Mitte haben kürzlich die bundesweite Prüfung zum Industriemeister Metall-und Elektrotechnik vor der IHK Fulda erfolgreich abgeschlossen. Die acht Industriemeister Elektrotechnik und 17 Industriemeister Metalltechnik haben einen dreijährigen berufsbegleitenden Vorbereitungslehrgang im BBZ Mitte in Petersberg absolviert und sind nun dazu befähigt, Planungs-, Organisations- und Führungsaufgaben… weiter lesen

  • VHS: Niederländisch mit Vorkenntnissen

    Unter Leitung von Theodor Holen beginnt am Mittwoch, 4. März, um 18 Uhr am Eduard-Stieler-Campus, Brüder-Grimm-Str. 5, in Fulda ein Sprachkurs der Volkshochschule des Landkreises Fulda in Niederländisch, Grundstufe A1. Das Angebot ist für Interessenten mit Vorkenntnissen geeignet und findet in Raum 231 statt. Informationen und Anmeldung bitte im Internet… weiter lesen

  • Wenn Adoptivkinder erwachsen werden

    Eine Gesprächsreihe für Adoptiveltern, deren Kinder in der Pubertät oder bereits erwachsen sind, startet am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr in den Praxisräumen von Sys.team, Lindenstraße 33 a. Die Moderation übernehmen Familientherapeutin Susanne Kaiser und Diplom-Psychologin Anke Raschke. Anmeldung bis zum 3. März unter Telefon (0661)6006-9391 oder E-Mail adoption@landkreis-fulda.de.

  • Bundesweiter BI-Konvent zur Energiewende in Fulda

    Die Bürgerinitiative Fuldatal e. V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Bürgerinitiativen gegen SuedLink am Samstag, den 14. März 2015 von 10.00-18.00 Uhr einen BI-Konvent als Informations- und Dialog-Veranstaltung in Fulda. Die Stadt Fulda unterstützt diese Initiative durch Bereitstellung der Fuldaer Orangerie und durch personelle Mitarbeit. Vertreter aus den… weiter lesen

  • Vier beruflich erfolgreiche Frauen auf Einladung von Birgit Kömpel beim Ladies Day in Berlin

    Vier beruflich erfolgreiche Frauen aus dem Wahlkreis konnte Birgit Kömpel, Bundestagsabgeordnete und Kandidatin für das Amt der Fuldaer Oberbürgermeisterin, anlässlich des Ladies Day der SPD- Fraktion in Berlin begrüßen. Andrea Giesler (Andrea Giesler Finanzkonzepte), Alexandra Heiner (Dial-EDV), Dr. Gabriele König (Kinderakademie) und Charlotte von Campe (Lauterbacher Hemdmanufaktur) waren ihrer Einladung… weiter lesen

  • Leistungstest auf Aar und Lahn – 50. Kanuabfahrtslauf Diez

    Während der größte Teil  der deutschen Wassersport Szene  noch im Winterschlaf verweilt, brechen die Sportler des Kanu-Club-Fulda diesen Samstag auf zum Lehrgang des Hessischen Kanuverbandes in Diez. Vom vierten Lehrgang 2015 erhoffen sich die Verantwortlichen genauere Informationen über den Leistungstand ihrer Athleten. Das erste Rennen der Saison ist besonders für… weiter lesen

  • Werden Sie Ihr eigener Chef!

    Der Schritt in die Selbstständigkeit erfordert nicht nur Mut, sondern auch praktisches Know- how: Am 14. und 21. März 2015 organisieren die Industrie- und Handelskammer (IHK) Fulda, die Handwerkskammer Kassel und die Kreishandwerkerschaft Fulda ein Seminar, das Existenzgründern grundlegendes Basiswissen vermittelt. Veranstaltungsort ist der Seminarraum im sechsten Obergeschoss der IHK… weiter lesen

  • Spende des Musikvereins Fulda-Horas und der Firma Objecthouse zu Gunsten des Fördervereins Känguruh

    Zum Abschluss eines erfolgreichen Jubiläumsjahres veranstaltete der Musikverein 1894 Fulda-Horas e.V. Ende letzten Jahres ein Adventskonzert zu Gunsten des Fördervereins Känguruh. Der Erlös von insgesamt 1009 Euro wurde anschließend von der Firma Objecthouse GmbH auf 3000 Euro aufgerundet und nun an Susanne Möller, Vorsitzendes des Fördervereins Känguruh sowie an Prof…. weiter lesen

  • Anzeichen von Gewalt erkennen und richtig handeln

    Rund 12.500 Kinder unter 14 Jahren sind 2013 Opfer sexuellen Missbrauchs geworden, heißt es in der Kriminalstatistik des Bundeskriminalamtes. Die Dunkelziffer dürfte weit höher liegen. Eine Chance, Kindesmisshandlungen und -missbrauch zu erkennen, sind Vorsorgeuntersuchungen beim Kinder- und Hausarzt. Allerdings sind viele Ärzte bei der Diagnostik von Gewalt stark verunsichert. Aus… weiter lesen

  • Ausstellung „Schweben in den beiden Weltkriegen“

    Einen Einblick in die Zeit vom Beginn des Ersten bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und die Auswirkungen auf das Dorf Schweben zeigt die von Jürgen Heil, Vorsitzender des Bürgervereins Schweben, und Bruno Auerbach zusammengetragene Ausstellung. Auf mehreren Tafeln zeigt die Sammlung Fotos von Gefallenen, Berichte, historische Bilder von Ereignissen… weiter lesen

  • Vom Mountainbiken zur Landschaftsfotografie – Fotoausstellung von Marius Holler

    Marius Holler, 26 Jahre, aus Flieden ist über das Mountainbiken zur Fotografie gekommen. Da Mountainbiken in der Natur stattfindet, war dies Ort, Gelegenheit und Inspiration zur Entstehung von Landschaftsfotos. Die Rhön hat als Biosphärenreservat viele Motive zu bieten, nicht nur Touristenmagnete wie Wasserkuppe und Kreuzberg, sondern viele reizvolle versteckte Ecken…. weiter lesen

  • Hubschrauberrundflug für Günter Ritter

    Für Günter Ritter ist es ein ganz besonderer Gewinn: Er wird zum ersten Mal im seinem Leben fliegen. „Meinen herzlichen Glückwunsch! Sie haben unser kleines Preisrätsel erfolgreich gemeistert –  und Sie hatten auch noch das Glück auf Ihrer Seite und wurden als Hauptgewinner ausgelost.“ Landrat Manfred Görig gratulierte Günter Ritter… weiter lesen