Logo

Archive for März 10th, 2015

  • Bildergalerie: Über 300 Jugendliche beim Tischtennisturnier der Kreisjugendfeuerwehr Fulda in Künzell

    Das 41. Tischtennisturnier der Kreisjugendfeuerwehr Fulda wurde am vergangenen Samstag (07.03.2015) in der Kreissporthalle in Künzell ausgetragen. Hierzu kamen 38 Mannschaften mit über 300 Mädchen und Jungen aus den Jugendfeuerwehren des Landkreises Fulda. Kreisjugendfeuerwehrwart Steffen Hohmann begrüßte am Morgen alle teilnehmenden Jugendlichen und Gäste und übergab das Wort an Bürgermeister… weiter lesen

  • OB-Kandidat Dr. Wingenfeld setzt auch in Zukunft auf finanziell nachhaltiges Wirtschaften

    Oberbürgermeisterkandidat Dr. Heiko Wingenfeld will auch in Zukunft auf nachhaltiges Denken und Handeln in der städtischen Haushaltspolitik setzen. „Die Idee der Nachhaltigkeit soll sowohl in ökologischer als auch finanzieller Hinsicht Leitmotiv für unsere Stadtpolitik sein“, erläutert Dr. Wingenfeld. In den letzten Jahren seien bereits wichtige Schritte geleistet worden, um den… weiter lesen

  • Die GRÜNE Bundestagsabgeordnete begleitete den OB-Kandidaten im Klinikum Fulda

    „Die Gespräche mit dem Betriebsrat bestärken mich in meiner Auffassung, dass das Klinikum auch künftig in kommunaler Hand gehalten werden muss. Da sich die Option eines kommunalen Klinikverbundes mit dem Krankenhaus Alsfeld und der Klinik Bad Hersfeld offenbar endgültig zerschlagen hat, sehe ich die Chance, dass mein favorisiertes Zukunftsmodell nochmals… weiter lesen

  • SeitenWechsel Projekt – Be cool, be social

    „Be cool, be social“, das nahmen sich die Auszubildenden des 3. Lehrjahrs der VR Genossenschaftsbank Fulda eG zum Anlass, ein soziales Projekt in Kooperation mit dem „Treffpunkt Seitenwechsel“ des Antoniusheims zu starten.
 Das ganze basierte auf einem Wettbewerb für GenoYoungsters des Genossenschaftsverbandes, bei dem Auszubildende neben beruflichen Verpflichtungen auch eine… weiter lesen

  • Nudelspende für die Hünfelder Tafel

    Nudeln werden der Hünfelder Tafel selten gespendet, weil sie lange haltbare Lebensmittel sind. Umso mehr freute sich der Leiter der Tafel, Adelbert Rohrig, über eine Spende von über 400 Paketen frischer Nudeln, die Geschäftsführerin Sandra Henek und die Verantwortliche für Unternehmenskommunikation, Gudrun Käsmann, zur Verfügung stellen konnten. Die HELIOS St…. weiter lesen

  • Zuschüsse für Unternehmen – kostenfreier Fördermitteltag bei Ebbing Unternehmensberatung

    Hürden in der Bürokratie und Finanzierungshemmnisse bremsen oft Unternehmen bei der Geschäftsentwicklung oder Realisierung neuer Ideen aus. Aber gerade öffentliche Förderprogramme dienen dazu, kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen oder Innovationen mit Kapital zu unterstützen. Um hier Abhilfe zu schaffen, bietet am 27.03.2015 Ebbing Unternehmensberatung den Fördermitteltag… weiter lesen

  • Birgit Kömpel will Verkehrslärm in Fulda deutlich mindern

    „Viele Bürgerinnen und Bürger Fuldas werden über alle Maßen vom Verkehrslärm belastet“, sagt Birgit Kömpel, Kandidatin der SPD für das Amt der Oberbürgermeisterin. Die verfehlte Ansiedlungspolitik der vergangenen Jahre habe dazu geführt, dass Lkw durch dicht besiedelte Wohngebiete fahren, um die Industriegebiete West und Eisweiher zu erreichen, sagt Kömpel: „Die… weiter lesen

  • Küche und Reinigung im Alten- und Pflegeheim St. Katharina und der Tagespflege St. Josef erfolgreich zertifiziert

    Die hauswirtschaftlichen Arbeitsbereiche Küche und Hausreinigung im Alten- und Pflegeheim St. Katharina und der Tagespflege St. Josef haben sich mit sehr guten Ergebnissen einer Zertifizierung durch das namhafte Institut Klöber aus Kassel unterzogen. Schwerpunkte der Prüfung waren in der Hausreinigung die Bereiche Reinigung, Hygiene und Infektionsprävention sowie in der Küche… weiter lesen

  • Teilzeitausbildung – Chance für Unternehmen und Auszubildende

    Teilzeitarbeit ist für viele Unternehmen im Landkreis Fulda Alltag. Dass auch eine Ausbildung in Teilzeit möglich und sogar ein Gewinn für Chefs wie Angestellte sein kann, zeigt das Beispiel der Firma Leibold Karosserie- und Fahrzeugbau in Künzell. „Wir haben als Betrieb gezielt nach Bewerbern für den Beruf Kauffrau für Büromanagement… weiter lesen

  • Rekordbilanz für sehgeschädigte und blinde Judoka bei Meisterschaften der Sehenden

    Der hessische Landeskader Sehgeschädigtenjudo hat bei den Junioren-Meisterschaften der Vollseher großartige Erfolge erzielt. Mit der 16-jährigen Leichtgewichtlerin Tabea Müller konnte sich erstmals eine vollblinde Athletin für die Deutschen Meisterschaften U18 und U21 des Deutschen Judo-Bundes an den vergangenen beiden Wochenenden qualifizieren. Bereits in den Qualifikationswettkämpfen waren die Athleten des Leistungszentrums… weiter lesen

  • Durchschnittswinter in Hessen – 100.000 Tonnen Salz gestreut

    Die Wintersaison 2014/15 entpuppt sich nach den Extremen der letzten Jahre als durchschnittlich: Hessen Mobil hat von Oktober 2014 bis heute hessenweit rund 100.000 Tonnen Salz auf Autobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen gestreut. Damit lag der Salzverbrauch zwar mehr als doppelt so hoch als im letzten, sehr milden Winter 2013/14… weiter lesen

  • Intendant Dieter Wedel bringt prominente und renommierte Schauspieler aus Film und Theater in die Stiftsruine

    Cosma Shiva Hagen, Sonja Kirchberger, Mathieu Carrière, Heinz Hoenig, Markus Majowski, André Eisermann, Lars Rudolph, Robert Joseph Bartl, Franziska Reichenbacher, Judy Winter, und Helen Schneider – Dieter Wedel löst sein Versprechen ein und holt viele Stars nach Bad Hersfeld. Festspielintendant Dieter Wedel inszeniert zum Auftakt der Festspielsaison in der Stiftsruine… weiter lesen

  • Sieben bis zehn Jahre alt: Dann auf zur Osterfreizeit in Landenhausen

    In der zweiten Osterferienwoche bietet das Jugendamt des Vogelsbergkreises eine Kinderfreizeit im Kreisjugendheim in Landenhausen an. Die Zielgruppe: Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahre. Es wird gebastelt, gemalt und gespielt. Natürlich wird auch das weitläufige Außengelände und den angrenzenden Wald genutzt, um dort zu wandern und andere Outdoor-Aktivitäten… weiter lesen

  • VHS: Zeichnen mit Bleistift und Kohle

    Ein Kurs für Anfänger/innen und Fortgeschrittene beginnt am Montag, 23. März, von 18.15 bis 21.15 Uhr in Lauterbach. Der Kurs vermittelt das Zeichnen mit Bleistift und Kohle. Diese Arbeitsmittel eröffnen mit ihrem eigenen Charakter unzählige Möglichkeiten, Motive darzustellen und eine einzigartige Atmosphäre zu vermitteln. Schon mit wenigen Strichen lassen sie… weiter lesen

  • Zweite Offenlegung des Teilregionalplans Energie Nordhessen ab Montag

    Die zweite Anhörung und Offenlegung des Entwurfs zur Neuaufstellung des Teilregionalplans Energie Nordhessen findet vom 16. März bis 15. Mai statt. Die Pläne zeigen die vom Regierungspräsidium und der Regionalversammlung Nordhessen vorgesehenen Vorrangflächen für den Bau von Windkraftanlagen auf. Wie Bürgermeister Stefan Schwenk dazu mitteilt, können die Pläne beim Regierungspräsidium… weiter lesen

  • Magistrat will Flurbereinigungsverfahren beantragen

    Der Magistrat der Stadt Hünfeld will für die Gemarkung von Dammersbach ein vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren beantragen. Wie Bürgermeister Stefan Schwenk dazu mitteilt, hatten sich im Vorfeld bereits der Ortsbeirat und die örtliche Arbeitsgruppe im Rahmen des SILEK-Verfahrens für die Durchführung eines Flurbereinigungsverfahrens ausgesprochen. Angesichts des Flächenbedarfs und der finanziellen Dimension sei… weiter lesen

  • AWO Informationsveranstaltung ‚Elternunterhalt’ am Mi. 18.03.2015

    Das Thema Elternunterhalt spielt nach wie vor eine große Rolle, wenn es um die Frage der Heimunterbringung der Eltern geht – zumal die Sozialhilfeträger Unterhaltsansprüche deutlich nachhaltiger als früher verfolgen. Es wird ein Überblick über die neuesten rechtlichen Entwicklungen gegeben. Auch werden Fragen der typischerweise zwischen Eltern und Kindern geschlossenen… weiter lesen

  • Qualifizierungsmöglichkeit zur Betreuungskraft nach §87b SGB XI für Mütter nach der Familienphase und allen Interessierten

    Die Caritas Altenpflegeschule bietet ab 16. Mai eine Weiterbildung zur zusätzlichen Betreuungskraft nach § 87b SGB XI an. Dieses Angebot bietet eine große Chance zum Beispiel für Mütter nach der Familienphase, aber auch für andere Quereinsteiger, die sich für die Arbeit mit alten Menschen qualifizieren wollen. Mögliche Einsatzgebiete der Betreuerinnen… weiter lesen

  • Offene Kirche – 24 Stunden für den Herrn

    Der Pastoralverbund St. Michael Hohe Rhön beteiligt sich von Freitag, 13. März auf Samstag, 14. März 2015 an einer Gebetsinitiative von Papst Franziskus. Unter dem Leitwort „Gott – reich an Erbarmen (Eph 2,4)“ sollen weltweit 24 Stunden die Kirchen zur Eucharistischen Anbetung geöffnet sein. In der Pfarrkirche St. Michael Eckweisbach… weiter lesen

  • Ausbildung bei der DB Netz

    Herr Grellert von der DB Netz wird am Donnerstag, 12. März, von 15 bis 16.30 Uhr im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Fulda (Eingang Gambettagasse) Interessierte über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in Fulda informieren. Die DB Netz ist ein Teilbereich der Deutschen Bahn. Folgende Ausbildungen werden angeboten: Tiefbaufacharbeiter-Gleisbau (Unterhaltung des Fahrweges) und Betriebselektriker (Wartung… weiter lesen

  • Meditatives Tanzen – „Tanzend Atem holen für die Seele“

    Am Samstag, 21. März, findet von 9.30-17.00 Uhr in der Kreuzkirche Fulda-Neuenberg ein Tag des meditativen Tanzes statt. Die Leitung hat Lehrerin für meditativen Tanz und Yogalehrerin Christa Wentzel. Anmeldungen sind noch möglich bei Christa Sangl (sangl@kreuzkirche-fulda.de / 06650-918877) oder Anita Lander (anita.lander@gmx.de / 0661-70243).

  • Finanzminister Schäfer veröffentlicht Zahl der Selbstanzeigen und Statistik zur Steuerverwaltung

    „Konsequente Verfolgung von Steuerkriminalität, aber auch das Angebot der strafbefreienden Selbstanzeige für reuige Betrüger: So setzen wir unsere Steuergesetze und die Steuergerechtigkeit in Hessen durch“, erklärte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer heute in Wiesbaden. Er veröffentlichte nicht nur die Zahl der im Februar eingegangen Selbstanzeigen zu Kapitalanlagen in der Schweiz,… weiter lesen

  • Vogelsberg Consult informierte zu „Vulkan aktiv“ und „Land(auf)Schwung“

    Mit dem Regionalen Entwicklungskonzept „Vulkan aktiv“ hat sich der Kreis zum fünften Mal in Folge als „LEADER-Region“ qualifiziert und kürzlich die Förderzusage für 2,07 Millionen Euro bis 2020 erhalten. „Wir sind noch an weiteren Stellen unterwegs um Fördermittel zu akquirieren, beim Modellvorhaben Land(auf)Schwung könnten weitere 1,5 Millionen in die Region… weiter lesen

  • Osthessenkicker starten erfolgreich in die neue Saison

    Einen Auftakt nach Maß erwischten die Osthessenkicker zum Saisonstart am vergangenen Sonntag. Die erste Mannschaft traf auswärts auf den Aufsteiger der vergangenen Saison, die Kicker Wölfe Wolfhagen 1. Nach verpasstem Start gewannen die Großenlüderer die darauf folgenden Spiele souverän und lagen bereits nach der Hälfte des Spieltags deutlich in Führung…. weiter lesen

  • OB-Kandidat Dr. Wingenfeld für Ausweitung des Kulturangebots in Fulda

    OB-Kandidat Dr. Heiko Wingenfeld sieht in einer Erweiterung des Fuldaer Kulturangebots eine große Zukunftschance. Ein gutes Beispiel seien hierfür die Konzerte auf dem Domplatz. „Es war im letzten Jahr sehr beeindruckend, wie viele Menschen nach Fulda gekommen sind, um die Konzerte von Elton John und Andreas Gabalier zu besuchen.“ Viele… weiter lesen

  • Bücherbasar zugunsten der Telefonseelsorge

    Der Förderverein der Telefonseelsorge Fulda veranstaltet am Samstag, 14. März, von 10 bis 15 Uhr einen Bücherbasar im Evangelischen Zentrum, Haus Oranien, Heinrich-von-Bibra-Platz 14. Wie immer gibt es Kaffee und Kuchen. Der Erlös des Basars kommt dem Dienst der ehrenamtlichen Mitarbeiter der Telefonseelsorge zugute.