Logo

Archive for August 6th, 2015

  • Nur noch zwei freie Plätze – Bildungsurlaub Sizilien

    Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer und richtig schön. Seit einigen Jahren wird Sizilien aber auch immer häufiger im Zusammenhang mit Flucht erwähnt und genau das ist unser Thema. Wir werden uns mit den Fragen beschäftigen, welche Formen von Migration gibt es? Welche Gründe zur Flucht haben Menschen und… weiter lesen

  • Wirtschaftsjunioren im Gespräch mit führenden Fuldaer Politikern

    Wissen verbindet und schafft Netzwerke: Thorsten Vogt, neuer Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren (WJ), und sein Vorgänger Alexander Wuttke stellten kürzlich die aktuelle Arbeit der Wirtschaftsjunioren im Landratsamt und im Stadtschloss vor. Landrat Bernd Woide und der zukünftige Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld sowie Oberbürgermeister Gerhard Möller zeigten sich aufgeschlossen für die Ideen… weiter lesen

  • Triple-P Kurs Teen für Eltern von Kindern im Alter von 10 bis 16 Jahren

    Viele Eltern sehen der Zeit, in der ihre Kinder zu Teenagern werden, mit Besorgnis entgegen und tatsächlich ist diese Entwicklungsphase für alle Beteiligten anstrengend. Jedoch können beide Seiten für ihre Bemühungen zueinander belohnt werden. Die Beratungsstelle des Landkreises für Eltern, Kinder und Jugendliche bietet einen Triple-P-Kurs Teen an, der Eltern… weiter lesen

  • Warnung vor dubiosen Angeboten britischer Teer-Kolonnen

    Das Ordnungsamt des Landkreises Fulda hat vor der so genannten „Teer-Family“ gewarnt. In Dipperz am Montag und in Bad Salzschlirf am Dienstag seien diese Wander-Arbeiter wieder gesehen worden: „Hände weg von den dubiosen Angeboten der Teer-Family“, rät das Kreisordnungsamt. Ein solches Haustür-Geschäft laufe fast immer nach dem gleichen Schema ab,… weiter lesen

  • Fachtag Kindertagespflege gibt Impulse und ermutigt zu Perspektivwechseln

    Kevin und Chantal! Welche Chancen hätten Kinder mit diesen Vornamen bei Ihnen? Mit einem plakativen Griff in die Vorurteilskiste kann man sich tatsächlich dem Thema Vielfalt nähern. Denn Vielfalt zu leben, das bedeutet die eigenen Vorurteile reflektierend, mit offenen Augen, neugierigen Fragen, zuhörenden Ohren und einem flexiblen Geist durch die… weiter lesen

  • Aus alt wird neu – Kita St. Paulus (Ziehers-Nord) besucht Produktionsschule der Grümel gGmbH

    Entsorgen oder restaurieren und kindgerecht neu gestalten? Dieser Frage mussten sich die Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Paulus in Hinblick auf 25 alte und stark benutzte, jedoch noch äußerst robuste Kinderstühle stellen. Da bekannt war, dass die Produktionsschule der gemeinnützigen GmbH Grümel gerne solche Aufträge übernimmt, nahm die Kita Kontakt zu… weiter lesen

  • Noch rund 210 freie Ausbildungsstellen für 2015 im Angebot – Letzte Chance

    Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind im Landkreis Hersfeld-Rotenburg immer noch rund 210 freie Ausbildungsstellen gemeldet. Grund für die Arbeitsagentur, in den Ferien noch eine Lehrstellenbörse zu organisieren. Am Donnerstag, 13. August, wird das Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Vitalisstr.1 von 14 bis 17 Uhr zum Börsenplatz umfunktioniert. Im Angebot:… weiter lesen

  • Kulturförderpreis: Künstler und Kulturschaffende vorschlagen bis 1. September

    Der Vogelsbergkreis verleiht in diesem Jahr zum zweiten Mal den Kulturförderpreis. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert und kann geteilt werden, um für die Nachwuchsförderung junger Künstlerinnen und Künstler eingesetzt zu werden. Der Kulturförderpreis würdigt besondere künstlerische Leistungen auf dem Gebiet der Musik, der bildenden und darstellenden Kunst, der… weiter lesen

  • Ressel GmbH bietet attraktiven Start in die Berufswelt

    Sieben junge Menschen aus der Region Osthessen haben am 03. August ihre Ausbildung zum Friseur bei der Ressel GmbH begonnen. Im Vordergrund des ersten Ausbildungstages standen das gegenseitige Kennenlernen und der erste Kontakt zu den persönlichen Mentoren. Diese begleiten die Berufsanfänger in den kommenden drei Jahren auf ihrem Weg zur… weiter lesen

  • Abendführung: „Woher hat die Rhön ihren Namen?“

    „Woher hat die Rhön ihren Namen?“ Antworten auf diese spannende Frage gibt Dr. Thomas Heiler, Kurator der Abteilung Geschichte der Sonderausstellung „Die Rhön – Geschichte einer Landschaft“ im Vonderau Museum Fulda im Rahmen einer Abendführung am Mittwoch, 12. August 2015. Im Mittelpunkt stehen sprachgeschichtliche Betrachtungen zur Rhöner Namenwelt anhand ausgewählter… weiter lesen

  • Mit der „Assistierten Ausbildung“ den zweiten Blick wagen

    Die Sorgen der Betriebe sind nicht neu: Der personelle Aufwand für die Ausbildung werde zunehmend größer, gleichzeitig gehe die Zahl der ausbildungsfähigen Bewerberinnen und Bewerber stetig zurück. Tatsächlich blieben 2014 im Landkreis Fulda 100 und im Landkreis Hersfeld-Rotenburg 25 bei der Arbeitsagentur gemeldete Lehrstellen unbesetzt – auch, weil Betriebe die… weiter lesen

  • Büdingen – Staufer zum Staunen

    Mit dieser Sonderführung am Sonntag, 16. August erinnert Büdingen an seine Anfänge. Die Ortsgründung der mittelalterlichen Stadt war um 1170 wie die seiner Nachbarn Gelnhausen oder Friedberg eine unmittelbare Folge der von den staufischen Kaisern betriebenen Reichslandsicherung. Zur Kette der Burgen, die damals zum Schutz der „Terra imperii“ zwischen Main… weiter lesen

  • Gute Platzierungen in starkem Teilnehmerfeld

    Zwei Nachwuchskletterer der Sektion Fulda des Deutschen Alpenvereins (DAV) haben die Sektion und gleichzeitig Hessen erfolgreich beim Deutschen Jugendbouldercup in Friedrichshafen vertreten. So belegte Nicolas Vogt den 16. Platz in der männlichen Jugend A und war damit gleichzeitig der beste Starter aus Hessen. Valentina Hagemann erzielte bei der weiblichen Jugend… weiter lesen

  • Landesregierung unterstützt hessischen Naturschutz und Erhalt der Biodiversität

    „Die Biodiversität, also die Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten, ist die Grundlage einer intakten Natur und damit auch die Voraussetzung für das Überleben von uns Menschen. Jeden Tag sterben auf der Welt über 100 Tier- und Pflanzenarten aus. Das verdeutlicht den dringenden Handlungsbedarf“, erklärte Umweltministerin Priska Hinz auf ihrer Sommerreise… weiter lesen

  • Zweifache Top Ten für Fulda bei Wildwasser WM

    In den Classicwettbewerben der diesjährigen Junioren und U23 Weltmeisterschaften konnte Fulda gleich mehrfach überzeugen. Obwohl die Fuldaer Athleten als Sprinter in die USA geflogen waren, hielten sie sich gut in ihren Rennen. Einer Medaille am nächsten kam Spirnthoffnung Moritz Fladung. Er fuhr im Classic auf Rang 5 und zeigte sich… weiter lesen

  • Freisprechung Friseur-Innung

    Im stilvollen Ambiente der Propstei Johannesberg konnten Obermeister Michael Weber und der Vorsitzende der Gesellenprüfungskommission, Stefan Otterbein, insgesamt 21 Gesellenbriefe überreichen. Weber betonte, dass einerseits die Zeit des Lernens jetzt vorüber sei, andererseits der Schutzzaun für den Status des Auszubildenden nicht mehr existiere. Er forderte die jungen Fachkräfte auf, sich… weiter lesen

  • Berufswahl aktuell: Neues Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler

    Ab sofort bietet die Medienkombination planet-beruf.de der Bundesagentur für Arbeit neues Material zur Berufsorientierung. Das Lehrer- und Schülerarbeitsheft sowie das Schülerarbeitsheft in einfacher Sprache 2015/2016 sind jetzt erhältlich. „Schritt für Schritt zur Berufswahl“ … …unterstützt Schülerinnen und Schüler bei allen Stationen des Berufswahlprozesses: vom Orientieren über das Entscheiden bis hin… weiter lesen

  • Wenn das Baby zur Beute wird

    Wenn das Baby zur Beute wird AOK Hessen: Weimeraner sind auf Jagd getrimmt Bad Homburg. Hunde fressen keine kleinen Kinder. Aber zumindest bei Babys können sie in Versuchung geraten, zuzubeißen. Durch kräftiges Schreien und Strampeln kann das angeborene Beute-Fang-Verhalten ausgelöst werden – mit verheerenden Folgen. In Cottbus hat vor wenigen… weiter lesen

  • Deutschkenntnisse fördern Integration in gesellschaftliches Lebens

    Der Landkreis Fulda führt verstärkt Intensiv-Sprachkurse für Asylbewerber mit einer Bleibeperspektive durch, um ihnen eine schnellere Integration zu ermöglichen. Diese werden von der Volkshochschule des Landkreises sowie vom Bildungsverein Kreidekreis angeboten. Dreizehn Teilnehmer aus sechs Nationen haben einen ersten Intensiv-Sprachkurs beim Kreidekreis erfolgreich absolviert und das Niveau A2 erreicht. Dabei… weiter lesen

  • Neues Domizil für die Suchthilfe Fulda

    Im zehnten Jahr ihres Bestehens hat sich die Suchthilfe Fulda mit dem Umzug an einen neuen Standort einen Traum erfüllt. Seit dieser Woche ist die gemeinnützige Einrichtung nicht mehr in der Rhönstraße 12, sondern in der Heinrichstraße 60, im Erdgeschoss des Osthessencenters, zu Hause. Mit 225 Quadratmetern Grundfläche hat sich… weiter lesen

  • „Rhön braucht mehr Ziegen“

    „Was ein Aufhebens – die ist doch nicht einmal lecker“, werden sich die Ziegen vor einigen Tagen auf der Sandenhofer Hute gewundert haben, als die Mitglieder des Netzwerks Rhönbotanik sich für eine dort wachsende Silberdistel begeisterten. Die Hobby-Botaniker rund um Biologe Uwe Barth kartieren die Flora der extensiv bewirtschafteten Bergwiese,… weiter lesen

  • Landkreis Fulda bietet sicheren Arbeitsplatz mit guten Aufstiegsmöglichkeiten

    Am vergangenen Mittwoch bekamen Sarah Gwosdek, Tamara Hohmann und Anna-Lena Vogt, Auszubildende des dritten Lehrjahres beim Landkreis Fulda, im Gemeindezentrum Neuhof ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Insgesamt konnte Landrat Bernd Woide acht Verwaltungsfachangestellten zur bestandenen Prüfung gratulieren. Der weitere berufliche Weg wird die 21-Jährigen, die in Fulda, Eichenried und Arzell beheimatet sind,… weiter lesen

  • 80 neue Fachkräfte für die Verwaltungen in Osthessen

    In einer Feierstunde erhielten 15 neue Fachkräfte für Bürokommunikation, 48 Verwaltungsfachangestellte und 19 Verwaltungsfachwirte ihre Abschlusszeugnisse. Der Studienleiter des Verwaltungsseminars Kassel, Hartmut Vogt, verglich den Weg zum Erreichen des Abschlusses mit verschiedenen Etappen der Tour de France. Es gebe Zeiten der flachen gemächlichen Etappen, steiler Anstiege und Phasen normaler Belastung,… weiter lesen

  • Kindern brauchen bei schlechtem Zeugnis Trost und Anerkennung für ihre Bemühungen

    In dieser Woche hat es Zeugnisse gegeben und die Ferien haben begonnen. Wie sollen Eltern reagieren, wenn die Noten schlecht ausgefallen sind oder gar das Schuljahr wiederholt werden muss? Kerstin Hückel-Deege von der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Fulda gibt Tipps. Sind Eltern sehr emotional, kritisieren sie… weiter lesen

  • 13,5 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet „Nüsttal bei Mackenzell“ ist gesamtökologisch von hohem Wert

    Das seit 1988 bestehende Naturschutzgebiet „Nüsttal bei Mackenzell“ befindet sich an der Straße L 3176 südlich von Mackenzell und weist eine Größe von 13,5 Hektar auf. Ein Mosaik aus naturnahem Fließgewässer, Uferbewuchs, Auengrünland, Seggenriedern und Nassbrachen macht die Besonderheit dieses Gebietes aus. Hinzu kommen zwei 1983 im Auenbereich angelegte Teiche… weiter lesen

  • Vom 2. bis 4. September im Georg-Stieler-Haus VHS-Ferienkochkurs für Kinder

    In einem Ferienkurs der Volkshochschule des Landkreises Fulda kochen und backen Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren typische Wunsch-Gerichte, die gesund und lecker sind. Der Kochkurs findet vom 2. bis 4. September in der Zeit von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Küche des Georg-Stieler-Hauses, Gallasiniring 1,… weiter lesen

  • Ehrenamtliches jagdliches Engagement gewürdigt

    In einer kleinen Feierstunde hat Erster Kreisbeigeordneter Dr. Heiko Wingenfeld im Beisein von Fachdienstleiter Norbert Huder und des Leiters der unteren Jagdbehörde, Manfred Wiegel, das ehrenamtliche Wirken von Otmar Sippel aus Petersberg gewürdigt und ihm ein Buchpräsent überreicht.   Im November 1991 wurde Otmar Sippel erstmals durch die Kreisverwaltung zum… weiter lesen

  • Ausbildungsstart 2015 bei der WERNER-Gruppe – Begrüßung der neuen Dual-Studenten und Auszubildenden

    „Herzlich Willkommen in der WERNER-Gruppe!“ Zum Start in das Berufsleben wurden am Stammsitz in Kalbach zahlreiche junge Frauen und Männer begrüßt, die ihre Ausbildung oder ein Duales Studium in der WERNER-Gruppe beginnen. Ganz im Zeichen des Kennenlernens starteten insgesamt 21 neue Nachwuchskräfte in 10 verschiedenen Berufen an den Standorten Kalbach… weiter lesen

  • Zum vierten Mal in Folge: Mehr Kinder unter drei Jahren

    Trotz aller gebotenen Vorsicht scheint bei der Entwicklung der Kinderzahlen im Landkreis Fulda die Talsohle durchschritten. Seit dem Tiefststand im Jahr 2010 verzeichnet der Landkreis (ohne die Stadt Fulda) einen Zuwachs von 248 Kindern unter drei Jahren (+6,9%). Am 31. Dezember 2014 hatte die Zahl der unter Dreijährigen bei 3.804… weiter lesen