Logo

1.Platz beim Landeswettbewerb Jugend musiziert in Schlitz – Kongeniales Lehrerteam

Schon wieder ist es dem erfolgreichen Gespann Ute Büttner & Christoph Müller gelungen mit ihren Schülern zwei erste Plätze zu holen. Diesmal  beim Landeswettbewerb Hessen in Schlitz am 30.März 2019 in der Fachrichtung Popgesang.  Welch qualitativ hochwertige Arbeit in der Gesangsschule Büttner geleistet wird, spiegelt sich in den Platzierungen von Romy Kleinmichel und Fabia Neumann wieder. Beide erreichten in Ihrer Altersgruppe souverän den 1. Platz und sie haben damit die Weiterleitung in den nächsthöheren Wettbewerb auf Bundesebene in Halle erreicht. Höher kann man nicht mehr aufsteigen. Die musikalische Leitung und den Klavierpart übernahm der Fuldaer Komponist und Pianist Christoph Müller. Somit übernimmt die Gesangsschule Büttner nicht nur im klassischen Bereich sondern auch im Pop-Rockgesang eine führende Position  in Osthessen.  Fabia Neumann und auch Romy Kleinmichel haben für den Wettbewerb einen eigenen Song gestextet und komponiert, der mit in die Wertung einfließt. Jeder der Fabia Neumann gerne einmal live erleben möchte ist zu folgenden Konzerten in Fulda eingeladen: 17.Mai 2019 Rabanus-Maurus-Kirche Beginn 19.00 Uhr und am 18.Juni 2019 Turmzimmer im Propsteihaus Beginn 19.30 Uhr. Wer einen Einblick in das Schaffen von Ute Büttner und Christoph Müller werfen möchte, kann sich unter dem Suchwort

* Voices of Fulda * auf YouTube einige Nachwuchssänger aus der kongenialen Zusammenarbeit der beiden Fuldaer Musikpädagogen anhören.



FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten