Logo

NEU(E)ZEIT – die „echtsaisonmodenschau“ mit Premieren

geschwisterGALFE präsentieren nachhaltige Mode – Stargast Designerin des Jahres 2017 Anja Gockel

Er scheint ein wenig pausiert zu haben, Frank Galfe, der sich gerne als „Tuchdealer“ bezeichnet und Alsfeld und die weitere Region alljährlich mit viel beachteten, großen Modeschauen beglückt. Nun hatte er eine schöpferische Auszeit eingelegt und tritt mit vielen modischen Neuheiten am 12.10. wieder mit einer großen Fashion Show im Alsfelder Güterbahnhof vor das modeinteressierte Publikum. Die letzten Monate haben er und seine Schwester, die Designerin Juliane Galfe, gut genutzt, denn erstmals präsentieren sie ihre eigene Damenkollektion, die nach und nach entstanden ist und auf „Schlüsselstücke“ setzt, Teile also, die das Zeug zu langjährigen Basics haben und mit ihrem lässig-luxuriösen Styling je nach Kombination in so gut wie jede Alltags- und Jobsituation passen. Nachhaltig ist dieser Ansatz ohnehin, noch nachhaltiger wird er durch den Entstehungsprozess, der zu ziemlich 100% in und um den Vogelsberg stattgefunden hat. Entworfen und konfektioniert in Alsfeld, wurden die Stoffe – gewebt in Schlitz oder Trutzhain, gestrickt in Wallenrod – in Romrod in einer Kooperation mit den Kleiderwerken Bücking in die Schlüsselstücke der GeschwisterGALFEF verwandelt, die es als erste Vogelsberger Damenkollektion auf der Modenschau im Oktober erstmals zu sehen gibt – nicht die einzige Premiere an diesem Abend in Alsfeld! „Wir möchten damit etwas Neues schaffen, was genau in diese Zeit passt, etwas Echtes, etwas aus unserer Welt“, charakterisiert Frank Galfe seine Mode und erläutert damit auch das Motto der Schau, die unter „NEU(E)ZEIT – echtsaisonmodenschau“ läuft.

Als Stargast präsentiert die mehrfach ausgezeichnete Designerin Anja Gockel erstmals ihre Kollektion in Alsfeld, für Musik sorgt Paul Lomax, dessen neuer Song ebenfalls in Alsfeld Premiere feiern wird und der gemeinsam mit Ela, der Sängerin von Culcha Candela, auftreten wird. Die Feinschmeckerei Heiser, langjähriger Partner von Galfe’s, wird den Abend nutzen, um den Start der Zusammenarbeit mit Gavi & Barolo zu feiern, eine weitere Premiere wird die junge Zusammenarbeit des Modehauses mit der ebenfalls jungen Lauterbacher Agentur Zweikopf sein. „Wir setzen auf die Zusammenarbeit und Vernetzung in der Region, auf das Miteinander-Tun“, erläutert Frank Galfe die Intension dahinter, denn Nachhaltigkeit steht für ihn stets auf einer Stufe mit der Zukunftsfähigkeit seiner Heimat, dem Vogelsberg. Aus diesem Grund sind auch zahlreiche weitere regionale Partner zur Modenschau am Start.

Die Show startet am 12.10. um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Wer mag, kann für den Heimweg einen Shuttle-Bus der besonderen Art nehmen: Am Güterbahnhof wartet ein waschechter VW Bulli auf seine Fahrgäste! Karten und Infos gibt es unter www.bei-galfes.com.



FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten