Logo

Vollsperrung der Rittlehnstraße wird verlängert

Die Vollsperrung der Rittlehnstraße auf Höhe der Hausnummer 11 aufgrund von Tiefbauarbeiten (Kanalerneuerung und Verlegen von Versorgungsleitungen) wird wegen Verzögerungen im Bauablauf bis zum 18. Oktober verlängert. Eine Umleitungsstrecke ist über die Straße „Am Ried“ und „An der Betz“ ausgeschildert. Die Haltestelle „ Nikolaus-Seng-Straße wird in diesem Zeitraum nicht bedient. Die Haltestelle wird verlegt in die Straße „Am Ried“ (beachten Sie den Aushang an der Haltestelle).

Die Nikolaus-Seng-Straße von Hausnummer 14 bis 22 ist bereits voll gesperrt, bleibt aber für den Anliegerverkehr offen bis voraussichtlich einschließlich 31. Dezember 2019.



FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten