Logo

Ernennungen von Dechanten

Bischof Dr. Michael Gerber hat unter Würdigung der Wahlvorschläge der Priester und Diakone sowie der Laien im Pastoralen Dienst mit Wirkung zum 1. Dezember die Dechanten der zehn Dekanate und deren Stellvertreter ernannt. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Zum Dechanten des Dekanats Eschwege-Bad Hersfeld wurde Andreas Schweimer (St. Franziskus Bebra-Rotenburg) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Andreas Bieber (St. Robert Heringen) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Fritzlar wurde Stadtpfarrer Jörg Stefan Schütz (St. Peter Fritzlar) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Gerhard Braun (Mariae Namen Gensungen) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Fulda wurde Stadtpfarrer Stefan Buß (St. Simplicius, Faustinus und Beatrix Fulda) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Andreas Frisch (Christkönig Edelzell-Engelhelms) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Hanau wurde Pfarrer Andreas Weber (St. Elisabeth Hanau) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Dirk Krenzer (Mariae Namen Hanau) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Hünfeld-Geisa wurde Pfarrer Markus Blümel (St. Georg Eiterfeld) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pastor Dr. Jürgen Kämpf (Maria Schnee Schleid) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Kassel-Hofgeismar wurde Pfarrer Martin Gies (Hl. Kreuz Ihringshausen) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Martin Schöppe (St. Peter Hofgeismar) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Kinzigtal wurde Pfarrer Markus C. Günther (St. Peter Gelnhausen) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Christoph Rödig (St. Wendelin Neuses) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Marburg-Amöneburg wurde Pfarrer Franz Langstein (St. Johannes Ev. Marburg) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Marcus Vogler (St. Johannes der Täufer Amöneburg) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Neuhof-Großenlüder wurde Pfarrer Thomas Maleja (St. Goar Flieden) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Joachim Hartel (St. Georg Großenlüder) wahrnehmen.

Zum Dechanten des Dekanats Rhön wurde Pfarrer Carsten Noll (St. Michael Eckweisbach) ernannt, das Amt des Stellvertreters wird Pfarrer Dr. Guido Pasenow (St. Peter u. Paul Eichenzell) wahrnehmen.



FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten