Logo

Sommerfest der Volkshochschule am 15. Juni

070606_vhs.jpgTermin. Die Volkshochschule des Landkreises Fulda lädt am Freitag, 15. Juni 2007 von 16:00 – 20:00 Uhr zum „vhs-Sommerfest“ in den Gallasiniring in Fulda ein. Die Veranstaltung, die ganz im Zeichen des „Deutschen Weiterbildungstages 2007“ steht, spiegelt das vielfältige Unterrichtsangebot und die Leistungsfähigkeit der Kreisvolkshochschule wider und will gleichzeitig auf die Bedeutung der (Weiter-)Bildung aufmerksam machen.

In vielen Orten der Republik finden Aktionen im Rahmen des Deutschen Weiterbildungstages statt, um dem Thema Bildung und Weiterbildung wieder einen angemessenen Stellenwert in Politik und Gesellschaft zu vermitteln. Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler hat der Bundesverband der Träger beruflicher Bildung, dem mehr als 30 Organisationen und Verbände der beruflichen Bildung angehören, sowie der Deutsche Volkshochschul-Verband DVV den Aktionstag ins Leben gerufen.

Die vhs des Landkreises Fulda hat sich in die lange Liste der Veranstaltungsorte eingereiht und möchte an diesem Tag den Besucherinnen und Besuchern den Facettenreichtum in der Weiterbildung anhand von zahlreichen unterschiedlichen Programmpunkten präsentieren.

Musik- und Tanzvorführungen, Auftritte von Instrumentalschülerinnen und -schülern, einer Kabarettgruppe oder eines Orientalischen Bauchtanzensembles – alles soll die Besucher unterhalten und zur eigenen Teilnahme an Kursen der vhs animieren.

Ort des Festes wird das „Georg-Stieler-Haus“, im Gallasiniring 1, 36043 Fulda sowie die angrenzende Freifläche und der Parkplatz der vhs sein. Geplant sind im Einzelnen Darbietungen aus laufenden vhs-Kursen wie z.B. Auftritte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses „Afrikanisches Trommeln“, Tai-Chi- oder Yoga-Präsentationen oder der vhs-eigenen Kabarettgruppe.

Weiterhin wird es „Schnupperangebote“ in verschiedenen Sprach-, Koch- oder Werk- bzw. Bastel-Kursen geben, Künstlerinnen und Künstler werden Vorführungen präsentieren bzw. eigene Werke ausstellen (Kalligrafie, Fotografie, textiles Gestalten).

Bei Vertretern der „Schule für Erwachsene Osthessen“ können sich Interessierte über Abschlussmöglichkeiten, Zugangsvoraussetzungen und Unterrichtspläne informieren. Die Entwicklung des „Hessencampus Fulda“, sowie weitere Informationen zum Thema „Lebensbegleitendes Lernen in Osthessen“ stehen im Mittelpunkt einer Präsentation, die von Peter Vater moderiert wird.

Anliegen an diesem Tag der Weiterbildung ist es, einer breiten Bevölkerungsschicht Einblick in die vielfältige vhs-Arbeit vor Ort zu gewähren und das Bildungsangebot transparenter und „erfahrbarer“ zu machen. Welchen Stellenwert die Bildung im Landkreis Fulda einnimmt und wie sich die Bildungslandschaft in naher Zukunft verändern kann, wird Landrat Bernd Woide im Rahmen eines Referates zum Thema „Bildungsregion Fulda“ erläutern.

Auch über die personelle Situation bei der vhs werden interessierte Besucherinnen und Besucher informiert. Erstmals wird die neue Leitung des Fachbereiches Gesundheit und Familienbildung der Öffentlichkeit vorgestellt. Das komplette Programm des vhs-Sommerfestes finden Sie im Internet unter www.vhs-fulda.de.



FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Categories:

Alle Nachrichten, Bildung & Jobsuche, Kultur & Unterhaltung