Logo
  • Den Schlaganfall noch schneller diagnostizieren – Pilotprojekt gestartet

    Schönes aus Fulda. Beim Schlaganfall zählt jede Sekunde. Denn je früher er behandelt wird, desto größer sind die Chancen, die Folgen des Hirninfarktes auf ein Minimum zu reduzieren. Im Landkreis Fulda kann diese Diagnose künftig bereits im Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) gesichert werden. Bislang wurde das Verfahren ausschließlich in den Notaufnahmestationen der… weiter lesen

  • L 3429 zwischen Dirlos und Wissels wieder für den Verkehr freigegeben

    Schönes aus Dirlos. Die 1,7 Kilometer lange Landesstraße 3429 zwischen Dirlos und Wissels wurde heute wieder für den Verkehr freigegeben. Verkehrsminister Dr. Alois Rhiel, Landrat Bernd Woide und Peter Meinecke, Bürgermeister der Gemeinde Künzell, freuten sich über die zügige Umsetzung und weihten die Straße offiziell ein.   

  • „Bahner“ gaben ihr traditionelles Weihnachtskonzert im Antoniusheim

    Schönes aus Fulda. Eines ist klar: Wenn „die Bahner“ in das Antoniusheim kommen, dann ist Weihnachten nicht mehr weit. Zehn Tage vor Heiligabend gaben der Bahn-Werkchor „Ausbesserungswerk Fulda“ unter Leitung von Petra Hegmann und das Eisenbahnerorchester unter der Leitung von Manfred Herbert ihr traditionelles Weihnachtskonzert in der Cafeteria.            … weiter lesen

  • Fußballer der Sportregion Fulda im Dortmunder „Westfalenstadion“

    Schönes aus Fulda. Ein packendes Bundesligaspiel von Borussia Dortmund gegen Hertha BSC Berlin erlebten die Fußballer der Auswahl der Sportregion Fulda im Dortmunder „Westfalenstadion“. Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Wolfgang Dippel hatte erst zu einem zünftigen Frühstück in seine Heimatgemeinde Breuna und anschließend zu diesem besonderen sportlichen Highlight eingeladen.    … weiter lesen

  • „Theater aller art“ spielte über 6.000 € für geplante Gedenkstätte ein

    Schönes aus Fulda. Mit einer symbolischen Scheckübergabe durch die Mitglieder von „Theater aller art“ wurde der erste finanzielle Grundstock für eine Gedenkstätte für die Opfer der Hexenverfolgung im Hochstift Fulda gelegt. In den Jahren 1600 – 1606 fielen 300 Menschen dem Verfolgungswahn zum Opfer. Das Theater inszenierte unter der Regie von Arnold… weiter lesen

  • Gastdozenten aus Australien und den USA am Fachbereich Wirtschaft

    Schönes aus Fulda. Zwei australische und zwei amerikanische Gastprofessoren konnte der Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Fulda für Lehr- und Forschungstätigkeiten gewinnen. Prof. Dr. Peter Slade und Prof. Dr. Thea Vinnicombe kommen von der University of the Sunshine Coast, Brisbane (Australien), Prof. Dr. James Beckman und Prof. Dr. Dieter Schaupp, der an der West Virginia University… weiter lesen

  • Kleine Kunstwerke – pädagogische Tagesgruppe stellt Bilder aus

    Schönes aus Fulda. Zum zweiten Mal findet in den Fluren des früheren Kreisjugendamtes eine Ausstellung mit Bildern statt, die von den Kindern und Jugendlichen einer pädagogischen Tagesgruppe gemalt worden sind. Die Bilder sind im Anschluss an eine Ferienfreizeit entstanden. Zu der Ausstellungseröffnung waren auch Familienangehörige und Freunde der jungen Künstler eingeladen…. weiter lesen

  • Hans-Dieter Grau feierte 40. Dienstjubiläum

    Schönes aus Fulda. Sein 40-jähriges Dienstjubiläum beging Hans-Dieter Grau, stellvertretende Kämmereileiter der Stadtverwaltung, im Grünen Zimmer des Stadtschlosses. Oberbürgermeister Gerhard Möller würdigte Grau als „Sachwalter des städtischen Haushaltes.      

  • Besonderes Dankeschön für Ehrenamtliche

    Schönes aus Fulda. Als besonderes Dankeschön für die Menschen, die ehrenamtlich in der Seniorenarbeit tätig sind, hat  Bürgermeister Dr. Wolfgang Dippel die Aktiven zu einer Fahrt nach Erfurt eingeladen. Die Teilnehmer der Fahrt freuten sich über diese Art der Anerkennung und Motivation für die geplanten Aktivitäten im nächsten Jahr. So werden die… weiter lesen

  • „Land der Ideen“ – Kinderakademie feiert besondere Auszeichnung

    Schönes aus Fulda. Die Kinder-Akademie Fulda ist einer der ausgezeichneten „365 Orte im Land der Ideen“. Diese besondere Auszeichnung wurde heute mit einem Tag der Offenen Tür und einem Festakt am späten Nachmittag angemessen gefeiert. Idee und Konzept des ältesten eigenständigen Kindermuseums wurden bereits am Vormittag von Gerd Krämer, Staatssekretär im… weiter lesen

  • Blauer Engel & Co. – Carisma-Workshop für Kinder

    Schönes aus Eichenzell. „Malerische Weihnachten“ lautete das Motto eines Workshops, den die Carisma Werkstatt (Fulda-Maberzell) für die Kinder im Kindergarten „St. Jakobus“ in Büchenberg ausrichtete. Unter Anleitung von Claudia Ernst-Armani durften die Kleinen weihnachtliche Keramikfiguren wie Nikoläuse, Engel und Krippenfiguren frei nach ihren Vorstellungen und Wünschen gestalten.    

  • Neues Zuhause für Musikverein – Geld von Gemeinde und Landkreis

    Schönes aus Hosenfeld. Der Musikverein Hosenfeld kann sich auf ein eigenes Zuhause freuen, denn das ehemalige Dorfgemeinschaftshaus im Ortsteil Poppenrod – bekannt als „Stall“ – wird von den Musikern in Eigenleistung saniert und umgebaut. Neben beträchtlichen Eigenmitteln sowie Geld- und Sachspenden fließen in das Projekt Zuschüsse der Gemeinde Hosenfeld und… weiter lesen

  • „Die Soziale Stadt“ – Fördergelder für Aschenberg und Hünfeld

    Schönes aus Wiesbaden. Das Bund-LänderProgramm „Die Soziale Stadt“ ist in diesem Jahr mit 10,266 Millionen Euro ausgestattet. Das gab Wirtschaftsminister Dr. Alois Rhiel in Wiesbaden bekannt. Mit dem Programm werden Stadtteile mit ungünstiger Sozialstruktur gezielt gefördert. In diesem Jahr werden 31 Fortsetzungsmaßnahmen unterstützt, davon zwei Maßnahmen im Landkreis Fulda.  

  • Glutenfrei mal anders – Gourmetessen für Zöliakieerkrankte

    Schönes aus Fulda. Zu einem Kochseminar zum Thema „Ernährung bei Zöliakie“ luden vier Studierende des Projekts Wissen-Ernährung-Gesundheit-Aktion (WEGA) der Hochschule Fulda ein. Zöliakie ist eine Erkrankung des Dünndarms, bei der eine Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten vorliegt. Das Seminar richtete sich an Angehörige und  Betroffene. Dass eine glutenfreie Ernährung dennoch ein Gourmetessen sein… weiter lesen

  • Mediana Akademie verabschiedet IHK-geprüfte Präsenzmitarbeiterinnen

    Schönes aus Fulda. Insgesamt 21 Absolventinnen mit Teilnehmerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet konnte die Mediana Akademie bei der diesjährigen Verleihung der IHK-Zertifikate des Lehrgangs „Präsenzmitarbeiter/in in der Altenhilfe“ verabschieden. Die Absolventinnen erhielten ihr Zertifikat im Rahmen einer Abschlussfeier im Konrad-Zuse-Hotel in Hünfeld. IHK-Geschäftsführer Hermann Vogt überreichte die Urkunden. Der nächste Lehrgang startet… weiter lesen

  • Gelungene Seniorenweihnachtsfeiern

    Schönes aus Burghaun. Am vergangenen Sonntag besuchten wieder viele Seniorinnen und Senioren aus der Marktgemeinde Burghaun das abwechslungsreiche und weihnachtliche Festprogramm der diesjährigen Seniorenweihnachtsfeiern in den Dorfgemeinschaftshäusern Langenschwarz und Rothenkirchen.      

  • Strategie gegen hohe Heizkosten

    Schönes aus Fulda. Über gezielte Maßnahmen, den hohen Energiepreisen zu begegnen, denken inzwischen die meisten Hausbesitzer nach. Im Rahmen eines Vortrages wird am Donnerstag, 14.12.06 um 19.00 Uhr Martin Vollmüller (Schlitz) im Umweltzentrum Fulda (Johannisstr. 44) Möglichkeiten, wie beispielsweise Solar-Systeme, vorstellen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

  • Landesärztekammer verleiht Prof. Jaspersen Zusatzbezeichnung „Infektiologie“

    Schönes aus Fulda. Die Landesärztekammer Hessen hat Prof. Dr. med. Daniel Jaspersen, Direktor der Medizinischen Klinik II der Klinikum Fulda gAG, die Zusatzbezeichnung Infektiologie verliehen. Das Klinikum Fulda verfügt nach eigenen Angaben über die einzige anerkannte Infektionsstation Osthessens. Die Station hat zwölf Betten und wird von Prof. Jaspersen geleitet. Patienten mit ansteckenden… weiter lesen

  • Orgelmatinee im Dom am 16. Dezember

    Schönes aus Fulda. Werke von F. Mendelssohn-Bartholdy, H. Berlinski und M. Dupré wird Stephan Lutermann (Osnabrück) am Samstag, 16. Dezember, um 12.05 Uhr im Fuldaer Dom spielen. Lutermann trat bereits sowohl international als auch in verschiedenen Städten Deutschlands auf. Als Kammermusikpartner ergänzte er sein Repertoire und Tätigkeitsfeld. Zusätzliche Kenntnisse konnte… weiter lesen

  • Jugendabteilung der SG Elters säuberte die Milseburg

    Schönes aus Elters. Nachdem die Jugendabteilung der SG Elters im Rahmen der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen – Sauberhafter Vereinspreis“ im Jahr 2005 hessenweit einen hervorragenden 3. Platz für die Säuberung des Milseburgradwegs belegte, haben die jungen Leute auch in diesem Jahr wieder etwas für die Umwelt getan – und zwar die… weiter lesen

  • Neues Pelletwerk in Hosenfeld

    Schönes aus Hosenfeld. Am Standort des Sägewerks Hosenfeld wird ein Pelletwerk errichtet. Die Energiepellets Hosenfeld GmbH, ein Gemeinschaftsprojekt von drei mittelständisch geprägten Unternehmern, wurde in der vergangenen Woche in Fulda notariell beurkundet. Die Inbetriebnahme ist nach Angaben der Geschäftsführung für den Winter 2007/2008 geplant. Am Produktionsstandort werden nach heutiger Planung zehn… weiter lesen

  • Ärztlicher Fachvortrag im Herz-Jesu-Krankenhaus

    Schönes aus Fulda. Am Mittwoch, 13.12.2006, referiert  der Oberarzt des geriatrischen Zentrums – Dr. med. Matthias Werner um 17.00 Uhr in der neuen Cafeteria am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda zum Thema: Diagnostik und Therapie der Harninkontinenz im Alter.  

  • Hilfe für Eltern – Netzwerk für Erziehung gegründet

    Schönes aus Fulda. Unter dem Namen „EvA – Erziehung von Anfang an“ haben über 60 Fachleute aus unterschiedlichen Berufsfeldern und mehr als 30 Institutionen sowie Organisationen ein breit angelegtes Netzwerk gegründet. Das Ziel: Familien frühzeitig noch besser zu unterstützen.        

  • Dietzel: „Landwirte erhalten erstmalig 100% Betriebsprämie“

    Schönes für Fulda. „Die Betriebsprämie 2006 für hessische Landwirte wird am 27. Dezember ausgezahlt“, dies gab Landwirtschaftsminister Wilhelm Dietzel in Wiesbaden bekannt. „Anders als im vergangenen Jahr, als zunächst nur ein Teilbetrag gewährt werden konnte, wird in diesem Jahr die Zahlung in vollem Umfang geleistet. In vollem Umfang bedeutet: 100 Prozent… weiter lesen

  • Energieberater der Verbraucherzentrale Hessen berät in Burghaun

    Schönes aus Burghaun. Ab Januar 2007 berät der Energieberater, Dipl.-Ing. Volker Feldmann, von der Verbraucherzentrale Hessen jeweils am dritten Dienstag im Monat im Rittersaal im Herrenhaus in Burghaun zu allen Fragen rund ums Bauen, Modernisieren und Wohnen.    

  • Neustart mit „50plus“ – Mediana-Akademie bildete Alltagsbegleiter aus

    Schönes aus Fulda. Mit einer Zertifikatsverleihung an die Teilnehmer endete nun ein knapp dreimonatiger Lehrgang zur / zum „Alltagsbegleiter/-in in der Altenhilfe“, den die Mediana Akademie im Rahmen der Initiative „Perspektive 50plus“ durchführte. Die besonders erfreuliche Nachricht war dabei: Die Unternehmensgruppe Mediana konnte gleich drei Teilnehmern eine feste Anstellung im… weiter lesen

  • Landespolizeiorchester spielt am 15. Januar in Künzell

    Schönes aus Künzell. Das Konzert des Landespolizeiorchesters Hessen, präsentiert vom Polizeipräsidium Osthessen und dem Lions Club Fulda-Bonifatius, hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Institution in der Region entwickelt. Auch im neuen Jahr soll diese Tradition, nun bereits zum vierten Mal, fortgesetzt werden. Am 15. Januar 2007, ab… weiter lesen

  • „Land der Ideen“ – Rapsölkraftwerk auf der Wasserkuppe wurde ausgewählt

    Schönes aus Poppenhausen. Das Rapsölkraftwerk der SynEnergie GmbH auf der Wasserkuppe ist ein „Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2007“. Die Anlage, die umweltfreundliche Energie aus heimischen Ressourcen gewinnt, und die Bewerbung der SynEnergie mit dem Titel „Es werde Licht – mit Rapsöl!“ überzeugten die Juroren des bundesweiten Wettbewerbs „Deutschland… weiter lesen

  • Ministerpräsident Roland Koch nahm sich Zeit für Taubblindenheim

    Schönes aus Hilders. Eineinhalb Stunden war am Nachmittag des Nikolaustages Ministerpäsident Roland Koch im Caritas Taubblindenheim “Herbert Nellessen” in Hilders-Steinbach zu Gast. Koch wollte diese deutschlandweit fast einmalige Einrichtung und den Alltag der dort lebenden hörsehbehinderten Menschen kennenlernen. Neben einem Rundgang durch das Haus und den taubblindengerechten Sinnesgarten hielt der Landesvater… weiter lesen

  • Kulturkalender 2007 ab sofort erhältlich!

    Schönes aus Burghaun. Auch für das Jahr 2007 bietet die Gemeindeverwaltung in Form des Kulturkalenders einen übersichtlichen und attraktiven Überblick über die Veranstaltungen in der Marktgemeinde Burghaun. Die stetige Nachfrage nach dem Kulturkalender im zurückliegenden Jahr habe gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde wie auch die Gäste diese Informationsmöglichkeit gerne… weiter lesen

  • Landrat Woide legte Grundstein für Mensa-Neubau

    Schönes aus Hünfeld. Im Hünfelder Schulviertel entsteht eine Mensa, die zu Beginn des kommenden Schuljahres ihren Betrieb aufnehmen soll. Die Küche mit den dazugehörenden Nebenräumen ist so ausgelegt, dass in zwei Durchgängen insgesamt rund 300 Mittagessen zubereitet werden können. In Anwesenheit zahlreicher Vertreter des öffentlichen Lebens hat Landrat Bernd Woide gestern… weiter lesen

  • Rhön präsentiert sich auf Flugmesse am Bodensee

    Schönes aus Fulda. Die Tourismusregion Rhön wird sich auf der AERO 2007 vom 19. bis 22. April in Friedrichshafen am Bodensee präsentieren. Dies teilte Landrat Bernd Woide mit. Da die anfallenden Kosten nur teilweise auf die Einzelaussteller umgelegt werden könnten, wolle der Landkreis mit Kreismitteln helfen, hieß es in der Presseinformation. 10.000… weiter lesen

  • Grundschule Gläserzell als „Umweltschule 2006“ ausgezeichnet

    Schönes aus Fulda. Insgesamt 68 hessische Schulen hat Hessens Umweltminister Wilhelm Dietzel  unter dem Leitgedanken „Umweltschule 2006 – Lernen und Handeln für unsere Zukunft“ ausgezeichnet. Darunter als einzige aus dem Landkreis Fulda die Grundschule Gläserzell. Die Auszeichnung als Umweltschule ist eine gemeinsame Initiative des Hessischen Kultusministeriums sowie des Ministeriums für… weiter lesen

  • Käthe Eifert aus Langenschwarz mit Pflegemedaille ausgezeichnet

    Schönes aus Burghaun. Die Pflegemedaille des Landes Hessen – eine vom Hessischen Ministerpräsidenten gestiftete Auszeichnung, mit der auf den Einsatz pflegender Angehöriger aufmerksam gemacht werden soll – ist am Mittwoch zum dritten Mal an 25 hessische Bürgerinnen und Bürger verliehen worden – darunter Käthe Eifert aus dem Burghauner Ortsteil Langenschwarz.    

  • OB Möller sieht Chancen für Sonderpreis im T-City-Wettbewerb

    Schönes aus Fulda. Die Endrunde im T-City-Wettbewerb der Deutschen Telekom hat die Stadt Fulda zwar nicht erreicht, Oberbürgermeister Gerhard Möller ist aber dennoch optimistisch und rechnet sich Chancen für den mit 100.000,– Euro dotierten Sonderpreis aus. Mit diesem Sonderpreis wollen die Jury-Mitglieder und die Deutsche Telekom ein besonders unterstützenswertes soziales… weiter lesen

  • Vortrag im Umweltzentrum: Heizen mit Pellets und Solarenergie

    Schönes aus Fulda. Pelletkessel in Kombination mit Solaranlagen sind kostengünstig, umweltschonend und bieten eine hohe Versorgungssicherheit. Am Montag, 11.12.2006 informiert Andreas Weis in Zusammenarbeit mit Paradigma Energie- und Umwelttechnik um 18 Uhr im Umweltzentrum (Johannesstr. 44) über Technik, Kosten, Förderungen und Realisierung. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

  • 16. Weihnachtsmarkt der Jungen Union

    Schönes aus Poppenhausen. Über einen gelungenen Weihnachtsmarkt freut sich Poppenhausens Bürgermeister Manfred Helfrich. Viele Einheimische, Gäste und sogar der Nikolaus waren am 1. Adventssonntag auf den historischen Marktplatz nach Poppenhausen gekommen. Sie  genossen dort weihnachtliche Leckereien und nutzten die Gelegenheit zum Meinungsaustausch. Eingeladen hatte wie in den vergangenen Jahren die… weiter lesen

  • Pflegestift Mediana in Fulda wird 2007 ein „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“

    Schönes aus Fulda. Das Pflegestift Mediana in Fulda wird im kommenden Jahr ein „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ sein. Die Initiative unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten zeichnete damit die moderne wie innovative Pflegeeinrichtung am Martin-Luther-Platz für das Engagement in der Betreuung und Pflege von pflegebedürftigen älteren Menschen aus. Besonders… weiter lesen

  • KjG-Jugendgottesdienst und Abendgebet auf Gleis 1

    Schönes aus Fulda.  Zur Eröffnung ihrer Jahresaktion „Menschkomm“ lädt die Katholische junge Gemeinde (KjG) im Bistum Fulda zu einem Jugendgottesdienst mit Jugendpfarrer Sebastian Blümel am Sonntag, 10. Dezember, um 18 Uhr in die Michaelskirche in Fulda ein. Der Gottesdienst steht unter dem Leitwort „Gekommen um zu bleiben“ und wird musikalisch… weiter lesen

  • Nikolaus besuchte Kinderklinik

    Schönes aus Fulda. Obwohl der Nikolaus die ganze Nacht durchgearbeitet hat, um die Stiefel der kleinen und großen Kinder zu füllen, hat er es heute wieder pünktlich in die Kinderklinik geschafft. Kein Wunder – der Mann ist routiniert und kann sich noch dazu auf die gute Organisation seiner Helfer verlassen,… weiter lesen

1 1.211 1.212 1.213 1.215